Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Buchhandlung gründen

Inhabergeführte Buchhandlung zu verkaufen

Eingestellt am: 20.11.2023


Ansprechpartnerin

Eva Korte
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V.
Literaturhaus, Salvatorplatz 1
80333 München
Tel.: + 49 89 29 19 42 42
E-Mail: korte@buchhandel-bayern.de

Hiermit biete ich meinen geliebten Buchladen an, den ich aus persönlichen Gründen verkaufen möchte. Ich habe in den letzten Jahren ein großartiges Team geformt und wir haben uns einen starken Zuspruch vieler Kundinnen und Kunden erarbeitet. Der Buchladen hat ein sehr gepflegtes Sortiment und ist modern eingerichtet. Alle Prozesse sind dokumentiert und vom Team verinnerlicht. Die Nachfolgerin oder der Nachfolger kann sofort loslegen.

Der Laden hat einen besonderen Charme, die Verkaufsfläche ist hell ausgeleuchtet und die Einrichtung aufeinander abgestimmt. Wir haben in den letzten Jahren viele Veranstaltungen gemacht, die unsere Kunden sehr zu schätzen wissen.

Es ist keine besondere Ausbildung notwendig, um einen Buchladen zu besitzen. Das Team ist voll eingearbeitet und kennt alle Kniffe, die es gibt. Die Nachfolgerin oder der Nachfolger sollte ein hohes Interesse an Büchern mitbringen und müsste mindestens 2 Tage pro Woche selbst im Buchladen arbeiten wollen und können. Eine umfassende Einarbeitung ist natürlich möglich und gewünscht.

Standort :

  • Bayern > Oberbayern > Rosenheim, Landkreis

Branche :

  • Handel > Einzelhandel > Verlagsprodukte und Druckerzeugnisse

Anzahl Mitarbeiter:

bis 5 Beschäftigte 

Preisvorstellung:

bis 50 Tsd. Euro