Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Buchhandlung gründen

Münchner Stadtteilbuchhandlung zum 1. Januar 2022 zu verkaufen

Eingestellt am: 10.06.2021


Ansprechpartnerin

Eva Korte
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V.
Literaturhaus, Salvatorplatz 1
80333 München
Tel.: + 49 89 29 19 42 42
Fax: + 49 89 29 19 42 49
E-Mail: korte@buchhandel-bayern.de

Münchner Stadtteilbuchhandlung aus Altersgründen zum 1. Januar 2022 zu verkaufen

Umsatz ca 300.000 Euro, als München-Ticket-Vorverkaufsstelle Jahresumsatz von ca 100.000 Euro; ca 67 qm, sehr angenehmes Publikum, da ausgesprochen attraktives Wohnumfeld; viele Familien; ansprechende Einrichtung, mit neuer Computerkasse, Datev-Schnittstelle,  neuen PCs, Verkauf gegen Höchstgebot.

Kontaktaufnahme bitte über den Landesverband Bayern.