Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

Fachklassenseminar Buchhandel 2022

Der Börsenverein lädt die Berufsschullehrer*innen aus dem Fachbereich Buchhandel zur jährlichen Fortbildung ein.
30. November - 02. Dezember 2022


© Christina Weiss
Was?

Fachklassenseminar in Berlin

Wann?

Mittwoch, 30. November 2022, 17 Uhr bis Freitag, 2. Dezember 2022, 13 Uhr

Für wen?

Berufsschullehrer*innen, die angehende Buchhändler*innen unterrichten

Wo?

Berlin

Wieviel?

150€ Teilnahmegebühr zzgl. 19% Mwst.
Anmeldung über pdf-Formular bis 18. November.

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert jedes Jahr für die Berufsschullehrer*innen im Fachbereich Buchhandel eine Weiterbildung, um über aktuelle Entwicklungen und Themen in der Buchbranche zu informieren. 2022 findet das Seminar wieder vor Ort in Berlin statt. Die inhaltliche Leitung liegt dieses Jahr beim Landesverband Berlin-Brandenburg. Für die Organisation ist die Abteilung Berufsbildung in Frankfurt zuständig.

Programm

Mittwoch, 30. November
Ort: Geschäftsstelle des Landesverbands Berlin-Brandenburg, Danckelmannstraße 9, 14059 Berlin-Charlottenburg

17:00-20:30 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung durch Martina Tittel, 1. Vorsitzende des Landesverbands Berlin-Brandenburg
  • Vorstellung des Programms mit Fabian Thomas und Laura Herth
  • Impulsvortrag Jelena Nikolić: Klimaschutzoffensive im Einzelhandel

Ab 18:30 Uhr

  • Kleiner Empfang mit dem Ausschuss für Ausbildung

Donnerstag, 1. Dezember
09:30-11:00 Uhr
Gemeinsamer Besuch im Ullstein Verlag / Musiksaal
Ort: Ullstein Buchverlage, Friedrichstraße 126, 10117 Berlin-Mitte

  • Begrüßung durch Anne Gentes (Ausbildungsverantwortliche)
  • Referat Herstellungsleitung

11:30-12:30 Uhr
Gemeinsamer Besuch in der Tucholsky-Buchhandlung
Ort: Tucholsky-Buchhandlung, Tucholskystraße 47, 10117 Berlin-Mitte

  • Die Buchhandlung als politischer Ort
  • Woche der Meinungsfreiheit
  • Was Engagement heute leisten kann

12:30-14:00 Uhr
Mittagspause

14:00-15:00 Uhr
Gemeinsamer Besuch und Führung durch das ARD-Hauptstadtstudio
Ort: ARD-Hauptstadtstudio, Wilhelmstraße 67a, 10117 Berlin-Mitte

15:30-16:30 Uhr
Gemeinsamer Besuch im Georg Büchner Buchladen, Gespräch mit Ausbilderin Christiane Schröter
Ort: Georg Büchner Buchladen, Wörther Str. 16, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

  • Ausbilden in Corona-Zeiten
  • Qualität der Ausbildung
  • Impulse aus dem Nachwuchs

19:30-21:00 Uhr
Möglichkeit zum Besuch bei »Wir machen Bücher«
Thema: Objekte der Begierde. Aus Papier und Text entstehen Bücher, mit Marianne Nagel und Anne Deuter
Ort: Potsdamer Straße 98a, 10785 Berlin

Freitag, 2. Dezember
Ort: OSZ Handel 1, Wrangelstraße 98, 19997 Berlin-Kreuzberg

10:00-12:30 Uhr
Rechtliche Neuerungen mit Birgit Menche

12:30-13:00 Uhr
Verabschiedung und Ausklang

Anmeldungen sind bis 18. November möglich. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Anmeldeformular (pdf)

Die Teilnahmegebühr umfasst die Seminargebühr sowie die Fahrtkosten in Berlin. Reise- und Hotelkosten sind eigenständig zu tragen. Ein Zimmer-Kontingent ist im B&B Hotel Berlin-Charlottenburg (Kaiserdamm 117, 14057 Berlin, Tel.: 030 301 05930-0, E-Mail: berlin-charlottenburg@hotelbb.com).

Vielen Dank! Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Abteilung Berufsbildung

Laura Herth Referentin der Berufsbildung

Telefon +49 69 1306 238
Fax +49 69 947 400 50
herthNO SPAM SPAN!@boev.de


27. November 2022

Treffen der Nachwuchs-AG des Börsenvereins

Beim Nachwuchs-AG-Treffen kommen bereits bestehende Mitglieder sowie alle Interessierten zusammen, um an Nachwuchsthemen zu arbeiten. Die Kosten für die Anreise übernimmt der Verband. Wenn Sie Teil des Ganzen sein möchten, melden Sie sich gerne an.

30. November - 02. Dezember 2022

Fachklassenseminar Buchhandel 2022

Der Börsenverein lädt die Berufsschullehrer*innen aus dem Fachbereich Buchhandel zur jährlichen Fortbildung ein.