Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Landesverband Bayern

Präsenz-Seminar 2022: Kreativ-Workshop - Neue Ideen finden - für Buchhandel und Verlag

Finden Sie neue Ideen, indem Sie Ihren Methodenkoffer erweitern - von der Walt-Disney-Methode, zur Morphologischen Matrix / Kasten, bis zur Flip-Flop-Methode. Sammeln Sie praktische Erfahrungen und suchen Sie gemeinsam im Kurs mit Kolleg*innen und Referentin Ansatzpunkte für die Übertragung auf Ihr Unternehmen.
28. September 2022


Neue Ideen sind die Lebensgrundlage der Verlage und Buchhandlungen. Mit diesem Workshop möchten wir Sie dabei unterstützen, diese neuen Ideen auch zukünftig zu finden, indem wir Ihren Methodenkoffer erweitern. Neue Methoden haben den Vorteil, dass damit auch neue Denkrichtungen und neue Ideen verbunden sind. Um alle Sinne und sowohl das intuitive als auch das analytische Denken anzusprechen, haben wir für den Workshop eine intuitive (Flipp-Flop-Methode), eine diskursive (Morphologische(r) Matrix / Kasten) und eine Kreativitätstechnik ausgewählt, die beide Ansätze verbindet (Walt-Disney-Methode). Neben dem Kennenlernen der Methoden, haben Sie die Möglichkeit, erste praktische Erfahrungen zu sammeln und gemeinsam im Kurs Ansatzpunkte für die Übertragung auf Ihr Unternehmen zu suchen.

Bereichern Sie Ihre kreative Arbeit um die Walt-Disney-Methode, die / den Morphologische(r) Matrix / Kasten und die Flip-Flop-Methode. Ideen und Spaß sind garantiert!

Ziele:

  • Neue Kreativmethoden theoretisch und praktisch kennenzulernen und so den eigenen Methodenkoffer zu erweitern.
  • Neue Ideen zu finden
  • Möglichkeiten und Grenzen der Methoden kennenzulernen
  • Ansätze für die Übertragbarkeit auf Themen des eigenen Unternehmens zu finden

Inhalte:

  • Walt-Disney-Methode
  • Morphologische(r) Matrix / Kasten
  • Flip-Flop-Methode

Alle drei Techniken werden jeweils

  • vorgestellt,
  • ausprobiert und dann
  • kritisch auf ihre Anwendbarkeit im eigenen Unternehmen hin untersucht und
  • Anregungen zur eignen Nutzung gesammelt.
  • Die Übungsthemen kommen aus den Bereichen Buchideen, Marketing und Buchgestaltung / Ausstattung

Referentin: Bettina Tschach, Betriebswirtin VWA und seit über 20 Jahren in der Branche als Verlagsleiterin, Ass. der Geschäftsführung, Controllerin, Projektmanagerin und Seminarleiterin tätig. Seit 2019 Mitinhaberin der WunschJob Akademie. Sie verfügt darüber hinaus über Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Ganztagsseminar, Verpflegung, die Teilnahmebescheinigung und Info-Material/Seminarunterlagen.
Mitglieder: MitarbeiterInnen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind / sowie Mitglieder von Kooperationspartnern (VDZ Akademie / Junge Verlags- und Medienmenschen - bitte im Notizfeld mit angeben)
Was?

Ganztagsseminar im Präsenzformat

Wann?

Mittwoch, 28. September 2022
10 bis 17:30 Uhr

Für wen?

Verlagsmitarbeiter*innen und Buchhändler*innen

Wo?

Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Straße 24
80331 München

Wieviel?

Mitglieder 320,00 € zzgl. MwSt.
Nichtmitglied 380,00 € zzgl. MwSt.

Azubis, Studierende und Volontär*innen erhalten 30% Rabatt auf den Seminarpreis

Landesverband Bayern

Vera Ullrich Aus- und Fortbildung

Telefon +49 89 29 19 4243
Fax +49 89 29 19 4249
ullrichNO SPAM SPAN!@buchhandel-bayern.de