Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Bundesverband

Börsenverein legt mit breitem Bündnis Konzept für „Bildungsdialog für Deutschland“ vor

94 Organisationen legen Konzept zur Verbesserung der Bildungssituation in Deutschland vor
Erstellt am 16.05.2024


© Monique Wüstenhagen

Die im vergangenen Jahr gestartete Initiative #NeustartBildungJetzt hat konkrete Ideen für einen „Bildungsdialog für Deutschland“ vorgestellt. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat das Konzept mit erarbeitet und zählt zu den 94 Organisationen, die das Konzept gezeichnet haben. Das Papier zeigt neue Wege auf, um im Schulterschluss zwischen Politik und Zivilgesellschaft an einer Lösung der massiven Herausforderungen im deutschen Bildungssystem zu arbeiten.

Das Bündnis der unterzeichnenden Organisationen besteht aus Bildungs-, Wohlfahrts-, Eltern- und Fachkräfteverbänden, Gewerkschaften, Stiftungen und Bildungsinitiativen. Sie alle sind bereit, ihre jeweiligen Kompetenzen und Erfahrungen aktiv in den Reformprozess einzubringen, um die Politik bestmöglich zu unterstützen und ganzheitliche Lösungen zu finden. Diese neuartige Zusammenarbeit von Bildungspraxis, Wissenschaft und Zivilgesellschaft mit der Politik kann nach Ansicht der Initiator*innen die nötige Kraft und Dynamik entfalten, um das Bildungssystem in Gänze zukunftsfest zu machen.

„Nach den schockierenden Ergebnissen der jüngsten Bildungsstudien macht das Konzept der Initiative #NeustartBildungJetzt Mut. Wir bieten der Politik konkrete Ansätze und zeigen, dass wir bereit sind, an einer Verbesserung der Bildungssituation in Deutschland mitzuwirken. Ich danke allen Partnern, die hinter diesem wichtigen Konzept stehen und sich dieser Herausforderung stellen“, sagt Peter Kraus vom Cleff, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

„Im Fokus des Konzeptes stehen die Bereitschaft zu Kommunikation und gezielter Zusammenarbeit. Wir müssen miteinander reden und einander zuhören, um gemeinsam Lösungen für eine wirksame Bildungsoffensive zu entwickeln. Die Zeit der Befindlichkeiten ist vorbei, Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Nur wenn wir sie als solche behandeln, werden wir ganzheitliche und wirksame Lösungen finden“, sagt Anne-Mette Noack, Geschäftsführerin der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins und Teilnehmerin der Arbeitsgruppe zur Erarbeitung des Konzepts.
 

Mehr Informationen unter https://neustart-bildung-jetzt.de/

Zur Pressemitteilung der Initiative #NeustartBildungJetzt: https://neustart-bildung-jetzt.de/ein-neustart-fuer-deutschlands-bildung-buendnis-aus-94-organisationen-legt-konzept-fuer-einen-bildungsdialog-fuer-deutschland-vor/  


21.06.2024

CONTENTshift-Accelerator 2024: finalists have been chosen

Three-month coaching and mentoring programme for selected startups / Börsenvereinsgruppe initiative designed to foster cross

21.06.2024

CONTENTshift-Accelerator 2024: Finalist*innen stehen fest

Dreimonatiges Coaching- und Mentoring-Programm für ausgewählte Start-ups / Initiative der Börsenvereinsgruppe zum landes- und branchenübergreifenden Austausch / Content-Start-up des Jahres erhält 10.000 Euro Förderprämie

19.06.2024

Léni Falkenstein aus Rheinland-Pfalz gewinnt Vorlesewettbewerb 2024

16 Landessieger*innen lasen um den Wanderpokal / Bundesweit rund 550.000 Schüler*innen beteiligt / Finale weiterhin online abrufbar / Wettbewerb wichtige Aktion zur Leseförderung