Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

Nachwuchsparlament 2020: Tanja Grimm ist neue Nachwuchssprecherin

Wahl durch das 12. Nachwuchsparlament / Nachwuchskräfte tagen am mediacampus frankfurt und digital / Diskussionen und Workshops zu Nachhaltigkeit, gendergerechter Sprache und dem Umgang mit extremen Meinungen / Nachhaltigkeitsaktion mit Arved Fuchs
Erstellt am 05.10.2020


Dem Nachwuchs eine Stimme geben: Die 70 Teilnehmer*innen des 12. Nachwuchsparlaments haben heute Tanja Grimm zur neuen Nachwuchssprecherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gewählt. Gemeinsam mit Lennart Schaefer, der das Amt des Nachwuchssprechers seit 2019 innehat, bringt Tanja Grimm die Ideen und Interessen der Nachwuchskräfte in die Branche ein und vertritt den Nachwuchs unter anderem im Berufsbildungsausschuss des Börsenvereins.

„Das Nachwuchsparlament ist das Bindeglied zwischen Nachwuchs und Branchenprofis – das wollen wir noch präsenter machen. Dazu möchten wir unter anderem einen Newsletter aufsetzen und zeigen, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, sich als Nachwuchs beim Börsenverein zu engagieren. Gleichzeitig wollen wir dadurch den Dialog zwischen Nachwuchs und Branche stärken. Ganz besonders bedanken möchten wir uns beim mediacampus frankfurt, der es uns ermöglicht hat, nicht nur digital, sondern auch physisch zusammenzukommen. Der digitale Austausch wurde optimal durch das persönliche Kennenlernen ergänzt”, sagt Tanja Grimm.

„Besonders seit der Gründung der Nachwuchs-AG im vergangenen Herbst ist die Zusammenarbeit unter den Nachwuchskräften noch besser geworden. Die themenbezogenen Taskforces ermöglichen uns, das ganze Jahr über an den Nachwuchsprojekten zu arbeiten. Das wollen wir intensivieren. Wichtig ist uns zunehmend das Thema Nachhaltigkeit, der Aktionstag auf dem mediacampus frankfurt war ein wichtiger Auftakt dafür“, ergänzt Lennart Schaefer.

Das Nachwuchsparlament wählt die Sprecher*innen für eine Amtszeit von jeweils zwei Jahren. Die Wahl findet rotierend statt. Jährlich wird eine Person des Zweierteams neu gewählt. Lennart Schaefer steht dem Nachwuchsparlament ein weiteres Jahr vor, Tanja Grimm ist bis zum Nachwuchsparlament 2021 im Amt. Die neue Nachwuchssprecherin hat ihre Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print kürzlich abgeschlossen und arbeitet nun als Mediaberaterin beim Wieland Verlag. Sie folgt auf Cleo Ciba (Carlsen Verlag, Hamburg).

Nachwuchsparlament in diesem Jahr digital und vor Ort

Das Nachwuchsparlament tagte in diesem Jahr erstmals digital und vor Ort. Die Teilnehmer*innen bewarben sich mit einem Essay zum Thema „Nachhaltigkeit in der Buchbranche“ oder „Lesen als Schlüsselqualifikation in der Gesellschaft“. Am 4. Oktober 2020 kamen die Nachwuchskräfte via Zoom zusammen, um unter anderem über Ökologie, gendergerechte Sprache und den Umgang mit Stammtischparolen zu diskutieren. Am 5. Oktober reisten die Nachwuchsparlamentarier*innen zur Parlamentssitzung und zum Nachhaltigkeitsaktionstag zum mediacampus frankfurt. Die Sitzung eröffnete Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins. Im Anschluss trafen die Nachwuchskräfte Delius-Klasing-Buchautor und Polarforscher Arved Fuchs, mit dem sie Bäume auf dem Gelände des mediacampus frankfurt pflanzten, um ein Zeichen für Nachhaltigkeit zu setzen.

Neben dem Nachwuchsparlament findet auch in diesem Jahr das Mentoringprogramm des Börsenvereins statt, für das sich die jungen Fachkräfte zusätzlich bewerben konnten. Das Programm vernetzt junge Talente und erfahrene Branchenmitglieder, die sich über den Zeitraum eines Jahres Einblicke in ihre jeweiligen Arbeitswelten und -erfahrungen geben. Trotz Corona-Krise konnten in diesem Jahr so viele Mentoring-Paare wie nie zuvor vermittelt werden: Je 45 Mentor*innen und Mentees vernetzen sich bis zum Ende des Herbstes.

Weiterführende Informationen sind abrufbar unter: www.boersenverein.de/bildung-karriere

Ein Pressefoto der beiden Nachwuchssprecher*innen ist abrufbar unter: www.boersenverein.de/pressefotos
Foto: mediacampus frankfurt


18.10.2020

Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2020

Vier Buchblogs bei digitaler Preisverleihung zur Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet / 700 Blogs in vier Kategorien nominiert / Porträts der Ausgezeichneten ab November auf www.boersenblatt.net

18.10.2020

Amartya Sen awarded the 2020 Peace Prize of the German Book Trade

The Indian economist and philosopher Amartya Sen was awarded the 2020 Peace Prize of the German Book Trade today at a ceremony held in the Church of St. Paul in Frankfurt am Main. Due to the ongoing COVID-19 pandemic, Sen participated via life video.

18.10.2020

Amartya Sen mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020 ausgezeichnet

Der Börsenverein hat heute den indischen Wirtschaftsphilosophen Amartya Sen mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Er wurde live aus den USA zugeschaltet.