Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

Neue Meldenummer zeigt Lieferbarkeit von exklusiven Barsortimentsbezügen an

Ab sofort gibt es im Verzeichnis Lieferbarer Bücher eine neue Meldenummer: Die Meldenummer 56 gibt an, dass ein Titel nur über das Barsortiment verfügbar ist. Verlage und Zwischenbuchhändler können die Meldenummer ab sofort nutzen.
Erstellt am 11.05.2020


Die Interessengruppe PRO (Prozesse, Rationalisierung, Organisation), der Verleger-Ausschuss und der Ausschuss für den Zwischenbuchhandel des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels haben die Einführung einer Meldenummer 56 (Titel nur beim Barsortiment lieferbar) beschlossen. Die neue Meldenummer informiert beim Bestell- und Lieferprozess im Buchhandel, dass ein Titel ausschließlich über das Barsortiment lieferbar ist. Das betrifft vorrangig Titel, die die Barsortimente on demand zur Verfügung stellen können.

Verlage und Zwischenbuchhändler können die Meldenummer 56 ab sofort nutzen. Der Technologie- und Informationsanbieter MVB arbeitet bereits an der Ergänzung der neuen Meldenummer im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) und wird seine Kund*innen informieren, sobald die Umsetzung erfolgt ist.

Seit 1989 gibt der Börsenverein eine Liste mit einheitlichen Meldenummern im Buchhandel heraus, um den Informations- und Bestellfluss um die Lieferbarkeit von Titeln in der Branche zu verbessern. 


Die aktualisierte Liste ist abrufbar unter:
www.boersenverein.de/interessengruppen/ig-pro


03.07.2020

Deutscher Buchpreis 2020: Verleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

Die Preisverleihung des Deutschen Buchpreises 2020 findet wie geplant am 12. Oktober 2020 im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Publikum vor Ort wird es nicht geben, stattdessen wird die Veranstaltung live auf der Webseite übertragen.

26.06.2020

Börsenverein zur Ausbildungsprämie: „Zuschüsse nutzen und in die Zukunft investieren”

Der Börsenverein begrüßt das Hilfprogramm „Ausbildungsplätze sichern“, mit dem die Bundesregierung 500 Millionen Euro für kleine und mittlere Ausbildungsbetriebe bereit stellt. Buchhandlungen und Verlage können bis zu 3.000 Euro beantragen.

25.06.2020

Innovation für die Contentbranche: Finalist*innen des CONTENTshift-Accelerators stehen fest

Die sechs Finalist*innen des ContentSHIFT-Accelarators 2020 stehen fest. Sie erhalten intensives Coaching und Kontakte in die Buch- und Medienbranche. Der oder die Sieger*in wird Content-Start-up des Jahres und erhält 10.000 Euro.