Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

White Paper zum Download: Social Media und Crowdfunding für Verlage und Buchhandlungen

Was ist eigentlich Instapoetry und wie gründe ich einen Online-Lesekreis? Das White Paper „Plattformökonomie und die Buchbranche." informiert über digitale Strategien für Buchhandlungen und Verlage.
Erstellt am 17.02.2020


Was ist eigentlich Instapoetry und wie gründe ich einen Online-Lesekreis? Lohnt sich Werbung auf Pinterest? Und wie funktioniert Crowdfunding?
Das neue White Paper „Plattformökonomie und die Buchbranche. Chancen und Best Practices für Buchhandlungen und Verlage.“ informiert darüber, wie Unternehmen der Buchbranche Crowdfunding und Social Media optimal in ihre Unternehmensstrategie und ihr Marketing integrieren können. Es gibt Tipps zu Crowdfunding-Plattformen und der Ansprache von Unterstützer*innen und erklärt, wie Buchunternehmen auf Youtube, Instagram, Pinterest und Facebook ihre Kund*innen erreichen können. Darüber hinaus bietet das Paper zahlreiche Beispiele für erfolgreiches Online-Marketing von Verlagen und Buchhandlungen.

Autorinnen des White Papers sind Isabella Caldart und Ilke Sayan. Es wird von der Arbeitsgruppe Unternehmensentwicklung der Börsenvereinsgruppe herausgegeben und ist ab sofort kostenlos abrufbar unter: www.contentshift.de/know-how/

In der Arbeitsgruppe Unternehmensentwicklung der Börsenvereinsgruppe arbeiten seit 2017 Business Developer der Frankfurter Buchmesse, MVB, des mediacampus frankfurt und Börsenvereins zusammen. Ziel der Unternehmensentwicklung ist es, Veränderungen im Buchmarkt zu begleiten und neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie bestehende Produkte und Strategien der Unternehmensgruppe unternehmensübergreifend weiterzuentwickeln.


08.07.2020

The book market in times of Corona: Publishers and bookstores tackle challenges

Sales deficit due to Corona measures / Business in bookstores developing positively since reopening / Many publishers postpone titles or withdraw them / Sales growth 2019 / Current market figures available

08.07.2020

Der Buchmarkt in Zeiten von Corona: Verlage und Buchhandlungen packen Herausforderungen an

Umsatzlücke durch Corona-Maßnahmen / Geschäft in Buchhandlungen entwickelt sich seit Wiedereröffnung positiv / Viele Verlage verschieben Titel oder lassen sie entfallen / Umsatzwachstum 2019 / Aktuelle Marktzahlen unter www.boersenverein.de/buchmarkt  

03.07.2020

Deutscher Buchpreis 2020: Verleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

Die Preisverleihung des Deutschen Buchpreises 2020 findet wie geplant am 12. Oktober 2020 im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Publikum vor Ort wird es nicht geben, stattdessen wird die Veranstaltung live auf der Webseite übertragen.