Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Aktuelles

Widerworte – neue Veranstaltungsreihe der Neuköllner Buchläden

Die Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus laden zur 4. Veranstaltungsreihe ein!
Erstellt am 04.11.2019


Was können Buchläden politischer Bewegung nach rechts, öffentlicher Sprache der Ausgrenzung und einer Landnahme des vorpolitischen Raums entgegensetzen? „Wir setzen auf WIDERWORTE und machen unsere Buchhandlungen zu sozialen Orten. Wir erheben das Wort wider die Menschenverachtung, bieten Raum für biografisches Erzählen, präsentieren erinnerungspolitische Interventionen, diskutieren politische Lyrik und informieren über Analysen zu rechten Weltbildern der Ungleichwertigkeit.“

Geplant sind 9 Veranstaltungen an 6 Orten vom 4.-16. November 2019:

  • Mo, 04. November 2019 um 19h: Mediterranea. Filmvorführung. Il kino, Nansenstr. 22, 12047 Berlin
  • Mi, 06. November 2019 um 20h: Hajo Funke: Der Kampf um die Erinnerung. Nationalsozialismus, Erlösungswahn und Massenmord. Lesung & Gespräch. Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin
  • Do, 07. November 2019 um 19.30h: Kai Pohl & Clemens Schittko stellen vor: Gedichte gegen Rassismus. Vorstellung der Flugschrift, Lesung & Gespräch. Buchkönigin, Hobrechtstr. 65, 12047 Berlin.
  • Fr, 08. November 2019 um 19h: Charlotte Wiedemann: Der lange Abschied von der weißen Dominanz. Lesung & Gespräch. Leporello, Krokusstr. 91, 12357 Berlin
  • Sa, 09. November 2019 um 19.30h: Ingeborg Boxhammer über Margarete Herz: Herrin ihrer selbst. Zahnkunst, Wahlrecht und Vegetarismus. Lesung & Gespräch. Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin
  • Mo, 11. November 2019 um 19h: Kleine Germanen. Filmvorführung & Gespräch. Il kino, Nansenstr. 22, 12047 Berlin
  • Mi, 13. November 2019 um 20h: Andreas Speit: Völkische Landnahme. Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos. Lesung & Gespräch. Die gute Seite, Richardplatz 16, 12055 Berlin
  • Fr, 15. November 2019 um 20h: International Women* Space e.V.: Als ich nach Deutschland kam. Lesung & Gespräch. BuchHafen, Okerstr. 1, 12049 Berlin
  • Sa, 16. November 2019 um 19h: Autor*innenkollektiv FE.IN: Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt. Lesung & Gespräch. Buchkönigin, Hobrechtstr. 65, 12047 Berlin

Der Eintritt ist frei. Außer: Kinoeintritt Sonderpreis €5,-


08.07.2020

The book market in times of Corona: Publishers and bookstores tackle challenges

Sales deficit due to Corona measures / Business in bookstores developing positively since reopening / Many publishers postpone titles or withdraw them / Sales growth 2019 / Current market figures available

08.07.2020

Der Buchmarkt in Zeiten von Corona: Verlage und Buchhandlungen packen Herausforderungen an

Umsatzlücke durch Corona-Maßnahmen / Geschäft in Buchhandlungen entwickelt sich seit Wiedereröffnung positiv / Viele Verlage verschieben Titel oder lassen sie entfallen / Umsatzwachstum 2019 / Aktuelle Marktzahlen unter www.boersenverein.de/buchmarkt  

03.07.2020

Deutscher Buchpreis 2020: Verleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

Die Preisverleihung des Deutschen Buchpreises 2020 findet wie geplant am 12. Oktober 2020 im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Publikum vor Ort wird es nicht geben, stattdessen wird die Veranstaltung live auf der Webseite übertragen.