Uwe-Johnson-Preis

Der Mecklenburgische Literaturgesellschaft e.V. verleiht gemeinsam mit dem Nordkurier und der Kanzlei Gentz und Partner den mit 15.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Preis.

Mit dem Preis sollen deutschsprachige Autorinnen und Autoren gefördert werden, in deren Schaffen sich Bezugspunkte zu Johnsons Poetik finden und die heute mit ihrem Text ebenso unbestechlich und jenseits der “einfachen Wahrheiten” deutsche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft reflektieren.

Einreichen können Autorinnen und Autoren oder deren Verlage veröffentlichte und unveröffentlichte Arbeiten (Prosa/Essayistik).

Hier geht es zur Homepage

Logo Uwe-Johnson-Preis© Mecklenburgische Literaturgesellschaft e.V.