FAQs Cyber-Versicherung

Die häufigsten Fragen zur Cyber-Versicherung

Wer steht hinter der Cyber-Versicherung?

Seit 25 Jahren hat sich WULFF UND PARTNER als unabhängiger Versicherungsmakler auf die Betreuung ausgesuchter Berufsverbände spezialisiert. In Kooperation mit renommierten Versicherungsgesellschaften wurden spezielle Rahmenverträge und Deckungskonzepte ausgehandelt, die sich durch ein besonders attraktives Preis-/Leistungsverhältnis deutlich vom normalen Marktniveau abheben. Um Ihnen Schutz gegen „Cyber-Risiken“ zu bieten, arbeitet Wulff und Partner mit Markel International Insurance Company Limited zusammen. Als Spezialversicherer für gewerbliche und industrielle Risiken verfügt Markel über eine langjährige Erfahrung im Umgang mit komplexen Risiken.

Welche Risiken kann ich mit der Cyber-Versicherung abdecken?

Versicherungsschutz besteht für Cyber-Schäden im Rahmen des versicherten Geschäftsbetriebs über den Baustein 

  • A.1. „Cyber- und Daten- Eigenschaden“, sowie über die optionalen Bausteine 
  • A.2. „Cyber-Betriebsunterbrechung“, 
  • A.3. „Cyber-Erpressung“, 
  • A.4. „Cyber-Kreditkartenschaden“, 
  • A.5. „Cyber-Vertrauensschaden“, 
  • A.6. „Cyber-Haftpflicht“, sofern diese im Versicherungsschein als vereinbart gekennzeichnet sind. 

Es gilt die im Versicherungsschein genannte Versicherungssumme je Versicherungsfall und Versicherungsjahr. Es gelten die im Versicherungsschein genannten Selbstbehalte, mindestens jedoch 1.000 EUR je Schadensfall.

Genauere Informationen finden Sie im Antragsmodell

Welchen Umfang hat der Versicherungsschutz?

Der Versicherer gewährt den versicherten Unternehmen Versicherungsschutz für die Beschädigung, Zerstörung, Veränderung, Blockierung oder den Missbrauch

  • der IT-Systeme der versicherten Unternehmen,

insbesondere die Computer, Server, Netzwerke, Mobiltelefone, Tablets, Videokonferenzsysteme, Datenleitungen und Intra- und Extranets,

  • der Programme der versicherten Unternehmen,

insbesondere Betriebssysteme, Datenbanken, Verwaltungssoftware,

  • oder der elektronischen Daten der versicherten Unternehmen,

insbesondere Auftragsdaten, Kundendaten, Personendaten infolge

  • eines unbefugten Eingriffs Dritter in die IT Systeme (Hacker-Einbruch),
  • eines unbefugten Angriffs Dritter mit dem Ziel, die IT Systeme zu unterbrechen (DoS - Denial of Service),
  • einer Infektion eines IT Systems durch Schadsoftware, insbesondere Viren, Schadcodes und Trojaner.

Welche Vorteile habe ich als Mitglied im Börsenverein

  • Coupon-Aktionen nach einem Cyber-Schaden
  • Kostenloser Erstanruf bei der Cyber-Hotline
  • 5% Nachlass bei Cyber-Volldeckung (A.1. bis A.6.)

Wie kann ich die Vorteile nutzen?

Gerne berät Sie das Team von Wulff und Partner zu den passenden Versicherungen für Sie und Ihr Unternehmen. Nach Angabe Ihrer Verkehrsnummer profitieren Sie automatisch von den Sonderkonditionen für Börsenvereinsmitglieder.

Kontakt

Wulff und Partner Versicherungsvermittlungs GmbH 
Volker May                                       
Telefon: +49 221 95 94 25 12             
E-Mail: vm@wulffundpartner.de 
www.wulffundpartner.de    

Wulff und Partner Versicherungsvermittlungs GmbH 
Gabriele Kalenda
Telefon: +49 221 95 94 25 14
E-Mail: gk@wulffundpartner.de
www.wulffundpartner.de