Veranstaltungen Samstag, 13. Oktober

10:00–10:45 Uhr: Deutscher Wirtschaftsbuchpreis 2018

Preisverleihung

Am 13. Oktober 2018 wird um 10.00 Uhr auf der Frankfurter Buchmesse das beste Wirtschaftsbuch des Jahres 2018 vorgestellt.

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1 H 85
Teilnehmende: Jürgen Boos (Direktor der Frankfurter Buchmesse), Prof. Dr. Bert Rürup (Präsident des Handelsblatt Research Institutes, Chefökonom beim Handelsblatt), Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt, Senior Editor und Jury-Vorsitzender), der Sieger des diesjährigen Wirtschaftsbuchpreises
Veranstalter: Handelsblatt, Frankfurter Buchmesse GmbH

11:00–12:00 Uhr: Zum Lesen hat man immer Zeit! Prominente erzählen, warum Bücher zu ihrem Leben gehören.

Diskussion, Interview / Gespräch

Zum Lesen hat man immer Zeit!

Ort: ARTE-Stand, Halle 4.1 D 14
Teilnehmende: Helga Trüpel (Abgeordnete des Europäischen Parlaments); Melissa Fleming (Leitende Pressesprecherin des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge); Thomas Böhm (Literaturvermittler)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

12:00–12:45 Uhr: Kreativiert Euch! Damit Deutschland wieder genial wird

Vortrag / Präsentation

Kreativität ist die Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft – machen wir sie möglich!

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1 H 85
Veranstalter: Hirschen Group GmbH, EUROPA Verlag
Weitere Informationen: www.Kreativiert-Euch.com

13:00–13:45 Uhr: Jedes Kind muss lesen lernen! – Die Hamburger Erklärung im Gespräch

Diskussion

Einer von fünf Zehnjährigen kann nicht richtig lesen. Was können Medien, Pädagogik und Politik tun?

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1 H 85
Teilnehmende: Dr. Kirsten Boie, Kinderbuchautorin und Initiatorin der Hamburger Erklärung „Jedes Kind muss lesen lernen“), Prof. Dr. Cornelia Rosebrock, Goethe-Universität Frankfurt am Main (Forschungsschwerpunkte: Literaturdidaktik, literarisches Lernen und Lesesozialisation), Alexander Skipis (Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels), Heidemarie Brosche (Mittelschullehrerin, Augsburg)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

18:00–19:00 Uhr: Über die Dinge im Land

Lesung und Musik

Gita Lewerenz und Olaf Llewerenz stellen ausgewählte Texte der Friedenspreisträger Aleida und Jan Assmann vor und diskutieren diese mit dem Publikum.

Ort: Katharinenkirche, An der Hauptwache, 60313 Frankfurt am Main
Teilnehmende: Gita Leber (Lesung), Olaf Lewerenz (Lesung), Bastian Fiebig (Musik)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.  in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Gemeinde der Katharinenkirche

9:00–18:00 Uhr: IG unabhängiges Sortiment (IGUS)

Branchen- / Fachveranstaltung, Gespräch

Die IG unabhängiger Sortimente (IGUS) vertritt die Interessen unabhängiger Buchhandlungen gegenüber Verlagen, Branchendienstleistern und der Öffentlichkeit.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1 H 65
Veranstalter: IG unabhängiges Sortiment des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.

9:00–18:30 Uhr: Mitgliederberatung

Meeting

Beratung von Mitgliedern und Mitgliedsinteressenten mit oder ohne Termin.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1 H 65, Bereich Mitgliederservice
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

9:00–18:30 Uhr: Wulff und Partner – Versicherungsangebot

Beratung

Nutzen Sie das Beraterangebot rund um Ihre berufliche und private Absicherung.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1 H 65
Veranstalter: Wulff und Partner Versicherungsvermittlungs GmbH

10:00–17:00 Uhr: Betriebswirtschaftlicher Service

Branchen- / Fachveranstaltung, Gespräch

Know How im Buchhandel – Wir helfen dabei.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1 H 65
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

10:00–18:00 Uhr: Internetauftritt mit eigenem Webshop für Buchhandlungen

Branchen- / Fachveranstaltung, Gespräch

Beratung für einen individuellen und ansprechenden Internetauftritt.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1 H 65
Veranstalter: SoftLevel, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.