Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Verlage bereiten Autoren und ihren Werken eine Bühne - ihre Abteilungen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist die Abteilung innerhalb eines Verlags, die den Autor, einen Titel und den Verlag insgesamt in der Öffentlichkeit vertritt und bekannt macht. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hält engen Kontakt zu Multiplikatoren in den Medien, die dieselbe Zielgruppe bedienen, die auch ein Autor und ein Verlag mit einem Buch/einem Programm erreichen wollen. Sie ist zuständig für den Versand der Rezensionsexemplare; zu ihren Aufgaben gehört zunehmend auch die Vermittlung von Auftritten des Autors etwa für Talkshows, Exklusivinterviews oder -porträts. Die Mitarbeiter der Presseabteilungen sind im AVP (Arbeitskreis der Verlags-Pressesprecherinnen und -Pressesprecher e.V.) organisiert. Ziel des AVP ist es, den Erfahrungsaustausch zu fördern und das Berufsbild zu stärken. www.avp-netzwerk.de

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

AVP

Arbeitskreis Verlags-Pressesprecherinnen und
-Pressesprecher e.V.
www.avp-netzwerk.de

Weiterführende Seminare

Die Landesverbände bieten eine Vielzahl von Seminaren an, bei denen einzelne Aspekte aus den unterschiedlichen Bereichen der Verlagsarbeit vertieft werden.
www.fortbildung-verlag.com

Jobbörse

Buchhändler/in gesucht, Stadtbuchhandlung Radwer, Königs Wusterhausen

Berlin-Brandenburg

LEKTOR/IN TECHNISCHES LEHRBUCH, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München oder Leipzig

Bayern, Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen

Lektor (m/w) für den Bereich Unterhaltung, Piper Verlag GmbH, München

Bayern