Vorteile und Voraussetzungen einer Mitgliedschaft für Buchverkaufsstellen in NRW

Sichern Sie sich Ihre Zukunft in der Branche!

 


Ihre Vorteile. Immer.

 

buchhändlerische Verkehrsnummer: Zuteilung einer buchhändlerischen Verkehrsnummer: Teilnahme am buchhändlerischen Abrechnungsverkehr (BAG)

 

Rechts- und Fachberatung:


kostenlose Fachberatung bei u.a. juristischen Fragen (z.B. Preisbindung, Schulbuchgeschäft), Merkblätter, Newsletter, Jahresbetriebsvergleich

 

Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften:


AG PRO (Prozesse, Rationalisierung, Organisation, AG Leseförderung), AK Bahnhofsbuchhandel, AG Versandbuchhandel

 

Arbeitskreis kleinerer,
unabhängiger Sortimente:


Individuell geführte, unabhängige Buchhandlungen, vor allem mit einem Umsatz von bis zu einer Million Euro jährlich, stehen hier in einem ständigen und regen Gedankenaustausch miteinander. Jedes Sortimenter-Mitglied des Börsenvereins kann Mitglied im Arbeitskreis unabhängiger Sortimente werden. Ein zusätzlicher Beitrag wird nicht erhoben.


BuchSchenkService:

Mit BücherSchecks deutschlandweit Lesespaß verschenken und einlösen - exklusiv für Mitgliedsbuchhandlungen.

 

Adressbuch: 


kostenlose Aufnahme des Firmeneintrags im Adressbuch des Deutschen Buchhandels

Regionale Unterstützung:


Services der Regionalgeschäftsstelle NRW (z.B. Seminare)


Vergünstigung bei den GEMA-Tarifen:


20 Prozent Ermäßigung auf die GEMA-Tarife für Musiknutzung in folgenden Fällen:

GEMA-Musik auf Veranstaltungen und als Hintergrundmusik in Buchhandlungen

Aus- und Weiterbildung: 

regionale und überregionale Angebote
Zum Seminarportal

Mitgliedsbeiträge

Jährlicher Mitgliedsbeitrag:        142 Euro
 

Aufnahmeunterlagen

Das Wichtigste auf einen Blick

Für eine Aufnahme in den Börsenverein des Deutschen Buchhandels müssen Buchverkaufsstellen in NRW folgende Kriterien erfüllen:  

  • buchhändlerische Tätigkeit im „Nebengewerbe“, das bedeutet:
  • die buchhändlerischen Umsätze müssen weniger als 50 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens betragen
  • und dürfen 75.000 EUR im Geschäftsjahr nicht übersteigen


Hier finden Sie die Aufnahmeunterlagen für Buchverkaufsstellen in NRW:

Aufnahmeanträge: Buchverkaufsstellen / Nordrhein-Westfalen

 

Sie haben noch Fragen, wünschen eine individuelle Beratung oder benötigen Unterstützung beim Ausfüllen der Unterlagen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.