Ausbildungsoffensive

Ausbildungsoffensive Buchhandel © nodesign

Logo Ausbildungsoffensive klein

Wer heute auf den qualifizierten Nachwuchs setzt, kann morgen im Markt bestehen. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Landesverbände und der mediacampus frankfurt starteten 2014 eine Ausbildungsoffensive im Buchhandel. Ziel der Initiative war es, auf die Bedeutung von Ausbildung für den Buchhandel hinzuweisen und für das Ausbilden zu werben. Im Mittelpunkt stehen Anreize für Ausbilder, Informationen, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Informationen rund um Ausbildung

Immer auf dem Laufenden über Ausbildungsthemen
Die Rubrik „Weiterbildung/Berufsbildung“ des monatlichen Newsletters für Börsenvereins-Mitglieder informiert regelmäßig über Veranstaltungen, Angebote und Entwicklungen rund um Aus- und Weiterbildung. Wenn Sie die Rubrik noch nicht abonniert haben, können Sie diese auf der Börsenverein-Website unter „Mein Börsenverein“ hinzuwählen. 

Erweiterter Karriere-Bereich auf boersenblatt.net
Das Börsenblatt erweitert in Kooperation mit dem Börsenverein und dem mediacampus sein Online-Angebot. Karrierethemen erhalten mehr Gewicht auf boersenblatt.net. In der Rubrik „Jobs & Karriere“ werden dem Nachwuchs verschiedene Berufsbilder anschaulich erklärt. Interviews mit Berufserfahrenen geben konkrete Einblicke in Karrierewege.  

Rat & Tat
Bewerbersuche, Vertragsabschluss, Formalia: Mit allen Schritten, die Sie vor dem Start der Ausbildung beachten müssen, unterstützen wir Sie gerne. Bundesverband und Landesverbände bieten eine eng verzahnte Beratung, die von zahlreichen Materialien begleitet wird.

Kosten und Nutzen für Betriebe
Ausbildung ist teuer. Der finanzielle Aufwand ist einer der Hauptgründe von Betrieben, nicht auszubilden. Aber wie steht‘s mit den Vorteilen von Azubis im eigenen Haus? Wir haben die wichtigsten Kosten und Nutzen einer Ausbildung für Sie gegenübergestellt.

Aus der Praxis

Unterricht zum Anfassen

Das Fach „Beratungs- und Präsentationsunterricht“ bildet am mediacampus eine wichtige Säule im pädagogischen Konzept. Anhand einer Praxiseinheit in der Campusbuchhandlung wird den angehenden Buchhändlern neben dem fachlichen Handwerkszeug auch die Freude am Präsentieren und Gestalten vermittelt. Vielseitige Thementische und Schaufenster sind die bemerkenswerten Ergebnisse und verdeutlichen die kreativen Leistungen der Auszubildenden.

Kontakt

Schreiben Sie uns, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben.
Kontakt: berufsbildung@boev.de, Tel.: 069/947400-62.
Lassen Sie uns gemeinsam an der Zukunft unserer Branche arbeiten!