Ausbildung in der Buchbranche

Die Buchbranche: ein spannendes und dynamisches Umfeld

Wer sich für eine Ausbildung im Buchhandel entscheidet, arbeitet in einem spannenden und sehr dynamischen Umfeld: in einer Branche zwischen Kultur und Kommerz, zwischen Informationsvermittlung und Lesevergnügen.

Man beschäftigt sich mit dem traditionellen Buch ebenso wie mit neuen Produktformen, mit Hörbüchern, mit Software-Produkten und Internet-Angeboten. Ein Berufsfeld, das neben der Liebe zu den Medien, allen voran zum Buch, auch kaufmännisches Geschick, Kreativität und große kommunikative Fähigkeiten verlangt.


Berufsbilder

Um einen ersten Eindruck davon zu geben, auf was es mehr ankommt, als nur gerne Bücher zu lesen, haben wir hier einige Anmerkungen zu Berufsbildern gesammelt. Und egal, ob es um eine Ausbildung zum/r Buchhändler/in oder zum/r Medienkaufmann/-frau Digital und Print geht: in allen Berufsfeldern muss neben der Liebe zu Büchern auch eine gehörige Portion an Fachkompetenz sowie ein Gespür für Trends und Themen entwickelt, Grundlagen der Wirtschaft gekannt und natürlich ein angemessener Umgang mit Kunden und Kollegen gepflegt werden.


 


 Ausbildung in Buchhandel und Verlag

 Berufsmöglichkeiten in der Buchbranche

 



Rechtliche Informationen zur Ausbildung




Zusätzliche Informationen zum Thema Ausbildung finden Sie auch  hier