weitere Termine

07.06.2018

AUSGEBUCHT! - Rechtsextremismus heute und Argumentationstraining gegen Menschenfeindlichkeit

Zielgruppe

Alle Interessierten mit täglichen Kundenverkehr

Programm

In Ihren Buchhandlungen kommen unterschiedliche Personen zusammen.
Teilweise werden Sie dort möglicherweise mit Äußerungen oder Vorwürfen
konfrontiert, die Sie im ersten Moment sprachlos werden lassen. Was ändert
sich aktuell in der Gesellschaft? Was für Themen werden problematisiert? In
dem Seminar soll es um aktuellen Rechtsextremismus und dabei insbesondere
um mögliche Gegenargumentationen gehen, die Ihnen bei Ihrer Arbeit
hilfreich sein können.

Ziele
• Sie wissen, was Rechtsextremismus ist und haben Einblick in aktuelle
Thematiken der Szene bzw. Stimmungslagen in der Gesellschaft
• Sie kennen Argumentationsstrategien und sind sich über die Ziele dieser
Strategien bewusst
• Sie haben Handlungssicherheit bei menschenfeindlichen und rechtsextremen
Äußerungen

Inhalte
• Informationen zu aktuellem Rechtsextremismus
• Austausch über eigene Erfahrungen und Umgangsmöglichkeiten
• Argumentationstraining gegen menschenfeindliche Parolen

Referenten

Achim Bröhenhorst ist Angestellter beim Niedersächsischen Landes-Demokratiezentrum
in Hannover. Er berät staatliche und zivilgesellschaftliche
Institutionen, Verbände, Bündnisse und Einzelpersonen bei Problemlagen mit
Rechtsextremismus.
www.ldz-niedersachsen.de
Ort
Geschäftsstelle des Landesverbandes Nord, Fernroder Straße 9, 30161 Hannover
Uhrzeit
11.00–16.00 Uhr
Webseite
https://fortbildung-buchhandel.com/events/rechtsextremismus_argumentationstraining/