Heinrich-Heine-Gymnasium gewinnt 14. Düsseldorfer Lesewettstreit

Sechs Schulklassen haben in diesem Jahr am 14. Düsseldorfer Lesewettstreit teilgenommen. Das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Mettmann konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Lesewettstreit_2018_GewinnerDas Heinrich-Heine-Gymnasium aus Mettmann konnte seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen und wurde Sieger des Lesewettstreits 2018!© Börsenverein NRW

Bereits zum 14. Mal fand am Montag, den 23. April 2018 der Düsseldorfer Lesewettstreit statt. Anlässlich des Welttages des Buches, der traditionell an diesem Tag gefeiert wird, hatten sich sechs Schulklassen intensiv mit einem ihnen zugelosten Buch beschäftigt. Dafür standen sechs Verlage Pate und hatten die Schüler mit Büchern ausgestattet.
Nun folgte ihr großen Auftritt: Vor der Jury – bestehend aus vier Erwachsenen und jeweils einem Vertreter aus jeder Klasse – galt es zunächst das Buch vorzustellen und anschließend daraus vorzulesen. Die Vorleser, jeweils ein Schüler pro Klasse, hatten vier Minuten Zeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Zur Einstimmung stellten Kinder aus jeder Klasse „ihr“ Buch vor. Bei der Vorstellung waren den Kindern keine Grenzen gesetzt: Selbstgebastelte Exponate, kleine Inszenierungen, oder auch ganze Szenen aus den Büchern gab es zu bestaunen.
Prominenter Gast in diesem Jahr war Manfred Theisen, der gegen die Kinder antrat und aus seinem neuen Buch „Einer von 11“ vorlas. Der Kölner Autor stellte sich auch als Hauptpreis zur Verfügung und wird demnächst als Gast im Heinrich-Heine-Gymnasium eine private Lesung für die Schüler halten. Die 5. Klasse hatte mit ihrer Präsentation und Vorleserin Sophia alle überzeugt.


Die teilnehmenden Schulen und ihre Bücher:


Klasse 4 der KGS Höhenstraße, Düsseldorf
Klassenpate: Südpol Verlag
Buch: Die grünen Piraten – Jagd auf die Müllmafia


Klasse 4 der Griechischen Ergänzungsschule, Düsseldorf
Klassenpate: Beltz Verlag
Buch: Zelten mit Meerschwein


Klasse 4 der GGS Südallee, Düsseldorf
Klassenpate: cbj Verlag
Buch: Nerd Forever 2


Klasse 4 der KGS Hermann-Gmeiner, Düsseldorf
Klassenpate: S. Fischer Verlag
Buch: Wir Buddenbergs


Klasse 5 des Marie-Curie-Gymnasiums, Düsseldorf
Klassenpate: Gerstenberg Verlag
Buch: Kirschendiebe


Klasse 5 des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Mettmann
Klassenpate: Ravensburger Verlag
Buch: Gryphony – Im Bann des Greifen


Düsseldorf, 30. April 2018

Glückliche Siegerin erhält Pokal des diesjährigen Vorlesewettbewerbs

Am gestrigen Donnerstag erhielt die beste Vorleserin 2018 Victoria Schaay ihren Siegerpokal. Im Rahmen des Unterrichts fand neben der Pokalübergabe auch eine Lesung am Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasium in Rheinbach statt.

Weiter

Victoria Schaay gewinnt Landesentscheid NRW

Am 16. Mai trafen sich NRWs beste junge Vorleserinnen und Vorleser in Bochum zum NRW-Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Weiter

Heinrich-Heine-Gymnasium gewinnt 14. Düsseldorfer Lesewettstreit

Sechs Schulklassen haben in diesem Jahr am 14. Düsseldorfer Lesewettstreit teilgenommen. Das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Mettmann konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Weiter

Französisch-Deutscher Verlagsaustausch in Köln

Auf Vermittlung des NRW-Wirtschaftsministeriums waren vergangenes Jahr erste Kontakte zwischen dem Verlegerverband der NRW-Partnerregion in Frankreich, Association des éditeurs Hauts-de-France, und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Regionalgeschäftsstelle NRW entstanden. Nun reisten am 12. und 13. April französische Verlegerinnen und Verleger nach Köln, um sich mit ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

 

Weiter

Börsenverein NRW gratuliert dem Lilienfeld Verlag

Am heutigen Freitag, den 8. Dezember 2017, verleiht das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW den ersten Verlagspreis NRW. Der mit 20 000€ dotierte Preis geht an den in Düsseldorf ansässigen Lilienfeld Verlag.
Die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gratuliert ganz herzlich Viola Eckelt und Axel von Ernst, die den Verlag leiten.

Weiter