Im Visier: Spurwechsel

Regionalkonferenz NRW

Vor fünf Jahren wurde der Börsenverein in NRW umstrukturiert und somit wurde versucht, dem Bedarf der NRW-Mitglieder stärker entsprechen zu können. Die Entwicklungen der Branche und des Verbandes zu diskutieren, dazu haben wir Sie eingeladen.

Auf der Regionalkonferenz am 11. Mai in Frechen sprachen Alexander Skipis, Stefan Könemann und Gabriele Schink über den Prozess und die Ergebnisse der Verbandsumbildung 2012.
Im Anschluss ging es in der Konferenz um das Thema Pricing, Branchensünden / Branchenchancen und Wandel in Unternehmen.

NRW_RK FusionWorkshop Fusion 2012 - Themensammlung© BÖV NRW

Regionalkonferenz NRW am Donnerstag, den 11. Mai 2017

Das Programm

14:00 – 14:30 Uhr    Begrüßung: Fusion - Ein Fazit

Stefan Könemann, Geschäftsleitung Barsortiment Könemann, Hagen
Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer Börsenverein, Frankfurt

14:30 – 14:45 Uhr    Bericht über die Arbeit des Regionalbüros NRW

Gabriele Schink, Regionaldirektorin, Düsseldorf

14:45 – 15:15 Uhr     Aktuelle Projekte und Themen des Regionalbüros NRW

Anja Bergmann, Referentin Bildung, Presse und Projekte, Düsseldorf

15:15 – 16:00 Uhr    Pause

16:00 – 16:25 Uhr    Präsentation: Pricing-Studie des Bastei Lübbe Verlags

Referentin: Stefanie Folle, Vertriebsleiterin Bastei Lübbe AG, Köln

16:30 – 17:15 Uhr     Diskussionsrunde:

„Hochschalten – Vollgas!“ Branchensünden – Branchenchancen

Anette Philippen, Geschäftsführerin DuMont Kalenderverlag, Köln
René Schneider, NRW-Landtagsabgeordneter, Düsseldorf
Werner Schulte, Geschäftsführer Helmut Lingen Verlag, Köln
Sara Willwerth, Geschäftsführerin Buchhandlung Weber, Erkrath
Moderation: Alexander Vieß, PR-Manager Börsenverein, Frankfurt

17:20 – 17:45 Uhr     Fachvortrag : Wandel in Unternehmen

Referent: Dr. Lars Schatilow, BUTRAN Business Transformation, Düsseldorf/Berlin

ab 17:45                Imbiss und gemeinsamer Ausklang