Jobbörse

Neue Suche

Verlagsvolontariat, Frankfurter Verlagsgruppe, Offenbach am Main

Hessen Rheinland-Pfalz Saarland
14.07.2017
Volontariat

Verlagsvolontär/in gesucht

  • Anstellung: Vollzeit (Ausbildung)
  • Arbeitsort: Frankfurt am Main
  • Anzahl Stellen: 1 freie Stelle
  • Anstellungsdauer: 2 Jahre
  • Antrittsdatum: sofort
  • Erforderliche Schulbildung: UNI (Wissenschaftliche Hochschule/Universität)

Die Frankfurter Verlagsgruppe AG vergibt ab sofort für den Zeitraum von 24 Monaten ein Verlagsvolontariat entweder im Bereich Herstellung, Vertrieb oder Lektorat. Der Bewerber sollte bereit sein, in jedem dieser Bereiche eingesetzt zu werden.

Ihre Aufgaben:

Bewerber sollten ein Hochschulstudium abgeschlossen haben und über gute PC-Kenntnisse (gängige MS-Office-Anwendungen, gerne auch InDesign) verfügen. Tatkräftige, engagierte Persönlichkeiten haben in unserem freundlichen Team die Chance, die verschiedenen Bereiche des Verlagswesens in selbständiger und verantwortlicher Tätigkeit kennen zu lernen. Das Verlagsvolontariat ist eine berufliche Qualifikation, die Universitätsabgängern den Zugang zum Verlagswesen eröffnet. Die Übernahme als Verlagslektor oder Verlagshersteller und/oder als Projektleiter ist später grundsätzlich möglich.

Unsere Anforderungen:

Ziel der 24 Monate umfassenden Vollzeittätigkeit ist die Qualifikation zum Verlagslektor, Verlagshersteller, und/oder Verlagsprojektleiter.
Die Stelle ist ab sofort zu besetzen. Das Ausbildungsgehalt beträgt im ersten Jahr 900 Euro/Monat und im zweiten Jahr 1.100 Euro/Monat.
Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert.

Bewerbungen sind bitte schriftlich zu richten an:
Frankfurter Verlagsgruppe AG
Herrn Gruß
Mainstr. 143
63065 Offenbach am Main
Tel.: 069-40894-0
personal@frankfurter-verlagsgruppe.de

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Rechtsreferendar/innen gesucht

Die Rechtsabteilung des Börsenvereins stellt Referendare für die Anwalts- oder Wahlpflichtstation ein, die Interesse an der Buchbranche haben und idealerweise Vorkenntnisse im Urheber- und Medienrecht bzw. im Gewerblichen Rechtsschutz haben. Bewerbungen bitte per E-Mail an Frau Barwick (barwick@boev.de).

 

 

Jobbörse

Controller (m/w), Aufbau Media, Berlin

Berlin-Brandenburg

Ausbildungsplätze zum/r Medienkaufmann/-frau Digital und Print, Verlagsgruppe Random House GmbH, München

Bayern

E-Commerce-Manager (m/w), Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg