Presse-Information

Anja Bergmann wird Nachfolgerin von Gabriele Schink als Regionaldirektorin des Börsenvereins in Nordrhein-Westfalen

11.05.2017

Anja Bergmann (36) übernimmt ab dem 1. November 2017 die Leitung der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Sie tritt die Nachfolge von Gabriele Schink an, die am 31. Oktober nach 17 Jahren als Geschäftsführerin und Regionaldirektorin zunächst des Landesverbandes, dann der Regionalgeschäftsstelle NRW in den Ruhestand geht. Als Regionaldirektorin ist Anja Bergmann verantwortlich für die Geschäftsführung und Projektkoordination in Nordrhein-Westfalen. Dazu gehört der Kontakt zu den Mitgliedern, die Neuentwicklung von Dienstleistungen und die Vertretung des Verbandes nach außen. Sie führt das Team vor Ort fachlich und disziplinarisch. Bergmann ist seit 2007 für den Börsenverein in NRW tätig, zuletzt als  Referentin für Bildung, Presse und Projekte. 

„Ich freue mich, dass Anja Bergmann als langjährige Mitarbeiterin der Regionalgeschäftsstelle NRW in die Fußstapfen von Gabriele Schink treten wird. Frau Bergmann hat unter anderem das Ausbildungsangebot und das Veranstaltungsspektrum in Nordrhein-Westfalen maßgeblich mit ausgebaut. Ihr außergewöhnliches Engagement wird sie ab Herbst als Regionaldirektorin einbringen und die Dienstleistungen der Regionalgeschäftsstelle weiter vorantreiben“, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

Anja Bergmann hat nach ihrem Studium der Germanistik ein Volontariat beim damaligen Landesverband NRW absolviert und war dort anschließend als Referentin für die Aus- und Fortbildung verantwortlich. Ab 2011 hat sie zusätzlich den Presse- und Projektbereich in der Regionalgeschäftsstelle koordiniert.

Foto von Anja Bergmann unter www.boersenverein.de/pressefotos 
Freie Verwendung unter Angabe des Urhebers: Werner Gabriel

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Volontariat Presse & Veranstaltungen (m/w), Die Andere Bibliothek, Berlin

Berlin-Brandenburg

Verstärkung gesucht, Buchhandlung Holzapfel, Berlin-Südwest

Berlin-Brandenburg

Buchhändler/in, Buchhandlung Gattner, Murnau am Staffelsee

Bayern