Presse-Information

Börsenverein: Cigdem Aker leitet Stabsbereich Strategie und Innovation

01.12.2017

Cigdem Aker leitet ab sofort den Stabsbereich Strategie und Innovation im Hauptgeschäftsführerbüro des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. In dieser Funktion wird sie u.a. den Branchen-Accelerator CONTENTshift organisatorisch fortführen und weiterentwickeln. Außerdem übernimmt sie die Leitung für das Büro des Hauptgeschäftsführers. Die 29-Jährige folgt auf Ute Döring (geb. Lütkenhaus), die mit heutigem Datum in den Mutterschutz geht und im Anschluss die Elternzeit antritt.

„Ihr außergewöhnliches Engagement für Innovation in der Branche hat Cigdem Aker bereits unter Beweis gestellt. Ich freue mich sehr, sie im Börsenverein begrüßen zu können“, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

Cigdem Aker war zuvor Rights Managerin bei Holtzbrinck ePublishing. Die Erste Vorsitzende der Jungen Verlagsmenschen hat nach ihrer Ausbildung beim Verlag Wiley-VCH Verlagswirtschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig sowie Buchwissenschaften an der Universität Mainz studiert. Als Projektmanagerin entwickelte sie für den ZEIT-Verlag das E-Book-Programm. Zuletzt gewann Aker den Börsenblatt Young Excellence Award, eine Auszeichnung für herausragende junge Macher und Macherinnen der Buchbranche.

Mitte Dezember geht auch Sarah Harnecker, Leiterin des Stabsbereichs Gremien und Mitglieder, in Mutterschutz. Die bisherige Volontärin Stefanie Perk übernimmt als Referentin Innovation und Gremien zu diesem Zeitpunkt die Betreuung der Gremien und gemeinsam mit Cigdem Aker die Arbeit zu Innovationsthemen. Die Betreuung des Ausschusses für den Zwischenbuchhandel übernehmen die Fachausschüsse im Börsenverein.

Pressefotos
Honorarfreie Fotos von Cigdem Aker und Stefanie Perk sind abrufbar unter www.boersenverein.de/pressefotos

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Redakteur/in, GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München

Bayern

Buchhändler/in (halbtags), BÜCHERJOLLE STARNBERG, Starnberg

Bayern

MITARBEITER/IN IN DER WERBUNG, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

Bayern