Presse-Information

Bernhard Bücker neu im Aufsichtsrat der Beteiligungsgesellschaft des Börsenvereins

16.01.2018

Bernhard Bücker (50), kaufmännischer Leiter der Verlage Suhrkamp und Insel, verstärkt mit der heutigen Sitzung den Aufsichtsrat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbH (BBG). Bücker ist Erster Schatzmeister des Arbeitgeberverbandes der Verlage und Buchhandlungen Berlin-Brandenburg und ist von der Buchhändlerischen Landesverbände Beteiligungsverwaltung GbR in den Aufsichtsrat entsandt. Er tritt die Nachfolge von Andreas Auth an, der im Juni 2017 seinen Vorsitz im Landesverband Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland niedergelegt hatte und damit aus dem Aufsichtsrat ausschied.

„Ich freue mich, dass der Aufsichtsrat mit Bernhard Bücker einen ausgewiesenen betriebswirtschaftlichen Experten gewonnen hat. Seine langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Verlage, Medien und Handel sowie seine hervorragende Branchen-Kenntnis ergänzen das Profil des Aufsichtsrates ideal“, sagt Siegmar Mosdorf, Vorsitzender des Aufsichtsrates der BBG.

Seit April 2016 hat Bernhard Bücker als Mitglied der Geschäftsleitung die kaufmännische Leitung der Verlage Suhrkamp und Insel inne. Er war bereits von 2008 bis 2011 als kaufmännischer Leiter für die Verlage tätig. Zuvor war Bernhard Bücker unter anderem Finanzgeschäftsführer der Vertriebsorganisation DACH der Philips TV sowie Unternehmensberater bei der ECE Projektmanagement GmbH.

Unter dem Dach der Beteiligungsgesellschaft fasst der Börsenverein seine Wirtschaftstätigkeiten zusammen. Zur Holding gehören die Frankfurter Buchmesse GmbH und die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH. Der Aufsichtsrat kontrolliert die Beteiligungsgesellschaft und setzt sich aus branchenfremden Mitgliedern und Branchenexperten zusammen.

Vorsitzender des Aufsichtsrates der BBG ist Siegmar Mosdorf (CNC – Communications & Network Consulting AG, Berlin). Weitere Mitglieder im Aufsichtsrat sind Matthias Heinrich (Schatzmeister des Börsenvereins), Dr. Hans-Ernst Maute (Joma-Polytec, Bodelshausen), Prof. Dr. Katja Nettesheim (_MEDIATE, Berlin), Heinrich Riethmüller (Vorsteher des Börsenvereins) sowie Karsten Schmidt-Hern (Hengeler Mueller, Frankfurt am Main).

Download:
Pressefoto von Bernhard Bücker

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Assistenz /Projektassistenz (m/w) für die Geschäftsführung Vertrieb & Marketing, Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & C. KG, München

Bayern

Die Verlagsgruppe Oetinger sucht einen Lektor

Nord

Praktikanten (m/w) im Bereich Presse/Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Social Media Südwest, Bassermann, Irisiana, Ansata, Integral, Lotos und Ariston, Verlagsgruppe Random House GmbH, München

Bayern