Presse-Information

Nicola Meier leitet Ressort Verlage beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels

28.01.2019

Nicola Meier (53) leitet seit dem 21. Januar 2019 das Ressort Verlage innerhalb der Fachausschüsse des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Sie koordiniert in der Geschäftsstelle den Verleger-Ausschuss sowie einzelne Interessengruppen, ist Ansprechpartnerin für Mitgliedsverlage und begleitet fachliche Themen mit Verlagsbezug. Sie ist neben Maren Ongsiek (Ressortleiterin Buchhandel) Stellvertreterin von Geschäftsführerin Dr. Kyra Dreher. Nicola Meier ist ausgebildete Buchhändlerin und hat nach ihrem Studium der Kunstgeschichte, Betriebswirtschaft und Germanistik in mehreren Verlagen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geleitet, zuletzt beim Herder Verlag in München.

Nicola Meier übernimmt die Aufgabe von Petra Fust, die den Börsenverein auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Pressefoto

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

BuchhändlerIn (Teil-/Vollzeit), Buchhandlung Blücherstraße, Köln

Nordrhein-Westfalen

Praktikum Lektorat im Nünnerich-Asmus Verlag, Oppenheim am Rhein

Hessen Rheinland-Pfalz Saarland

Praktikum Vertrieb & Werbung im Nünnerich-Asmus Verlag, Oppenheim am Rhein

Hessen Rheinland-Pfalz Saarland