Presse-Information

KNV-Insolvenz: Börsenverein und Insolvenzverwalter informieren bundesweit vor Ort

28.02.2019

Informationsveranstaltungen zu den Auswirkungen der KNV-Insolvenz für Börsenvereinsmitglieder in zahlreichen Städten / Termine unter www.boersenverein.de/knv / Anmeldung beim jeweiligen Landesverband und der Regionalgeschäftsstelle NRW

Antworten zur KNV-Insolvenz aus erster Hand: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und seine Landesverbände laden die Verbandsmitglieder gemeinsam mit der für KNV zuständigen insolvenzrechtlichen Kanzlei anchor Rechtsanwälte zu Informationsveranstaltungen in zahlreichen deutschen Städten ein. Börsenvereins-Justiziar Prof. Dr. Christian Sprang sowie der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Wahl und Partner aus dem Team von anchor Rechtsanwälte informieren zum aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens von KNV und erläutern die wichtigsten Auswirkungen auf Verlage und Buchhandlungen. Zudem beantworten sie Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Termine:

  • 5. März, 19 Uhr: Berlin
  • 7. März, 11 Uhr: Hamburg
  • 7. März, 17 Uhr: Hannover
  • 8. März, 10 Uhr: Leipzig
  • 11. März, 11 Uhr: München
  • 12. März, 10 Uhr: Frankfurt am Main
  • 12. März, 18 Uhr: Stuttgart
  • 14. März, 10 Uhr: Düsseldorf


Eine Zusammenstellung der Termine mit Link zur jeweiligen Veranstaltungsseite und Anmeldung beim Landesverband oder der Regionalgeschäftsstelle NRW findet sich unter www.boersenverein.de/knv.

Teilnahme nur für Mitglieder des Börsenvereins. Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung beim jeweiligen Landesverband bzw. der Regionalgeschäftsstelle NRW ist erforderlich.

Leitfaden für Börsenvereinsmitglieder

Auf der Webseite www.boersenverein.de/knv ist für Börsenvereinsmitglieder ein umfassender Leitfaden zur KNV-Insolvenz abrufbar. Die Anwältinnen und Anwälte der Rechtsabteilung des Börsenvereins beantworten darin zusammen mit dem Team der anchor Rechtsanwälte sowie den insolvenzrechtlichen Beratern der Kanzlei gruendelpartner, Leipzig, die rund 40 drängendsten Fragen für Buchhandlungen und Verlage. Der Leitfaden wird bei neuen Entwicklungen aktualisiert, das nächste Update ist für Anfang kommender Woche geplant.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Kundenmanager Amazon (m/w/d) für die Abteilung Vertrieb, dtv, München

Bayern

Key-Account-Manager/in (m/w/d), Münchner Verlagsgruppe GmbH, München

Bayern

Redaktionassistenz und Rechte & Lizenzen (m/w/d), Helbling Verlag, Esslingen a. Neckar

Baden-Württemberg