Presse-Information

#BUCHMOMENT: Tägliches Social-Media-Gewinnspiel im Oktober schafft Aufmerksamkeit fürs Lesen

27.09.2019

Unter freiem Himmel, beim Frühstück oder bei der Wellness: Bücher passen in jede Alltagssituation. Das vermittelt die gemeinsame Initiative der Buchbranche JETZT EIN BUCH! mit ihrer Dachbotschaft #BUCHMOMENT. Unter dem Slogan startet die Initiative im Oktober eine Social-Media-Challenge, die das Buch wieder stärker in den Fokus der Gesellschaft rückt. Zusätzlich können Verlage und Buchhandlungen durch ihre Teilnahme ihre Sichtbarkeit auf Social Media erhöhen, neue Follower erschließen und die Interaktion mit bestehenden und zukünftigen Kunden vertiefen. Vom 7. bis zum 13. Oktober sind Nutzer von Facebook, Instagram und Twitter aufgerufen, ein Foto einer alltäglichen Lesesituation mit dem Hashtag #BUCHMOMENTchallenge zu posten – passend zum täglich wechselnden Motto. Unter allen Teilnehmenden werden jeden Tag Sachpreise verlost. Zusätzlich teilt JETZT EIN BUCH! besonders schöne und kreative Posts über seine Kanäle und steigert so deren Reichweite.

Die Mottos für #BUCHMOMENTchallenge sind:

  • Montag, 7. Oktober: Unter freiem Himmel
  • Dienstag, 8. Oktober: Beim Frühstück
  • Mittwoch, 9. Oktober: Am Lieblingsplatz
  • Donnerstag, 10. Oktober: Beim Sport oder Wellness
  • Freitag, 11. Oktober: In Bus und Bahn
  • Samstag, 12. Oktober: In der Buchhandlung
  • Sonntag, 13. Oktober: Mit den Lieblingsmenschen

Weitere Informationen unter: www.jetzteinbuch.de/buchmomentchallenge


Über JETZT EIN BUCH!

JETZT EIN BUCH! ist eine bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche, die 2013 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestartet wurde. Ziel ist es, Menschen für Bücher zu begeistern und den Buchhandel vor Ort zu stärken. 2019 hat der Börsenverein die Initiative auf Basis der Ergebnisse seiner Studie „Buchkäufer – quo vadis?“ weiterentwickelt: Unter dem zentralen Schlagwort #BUCHMOMENT steht das Buch als selbstverständlicher Teil des täglichen Lebens im Mittelpunkt der Aktionen. Unter dem Dach von JETZT EIN BUCH! finden regelmäßige Aktionen wie „Buch an Bord“ oder die „Regionalbuchtage“ im September statt. Buchhandlungen und Verlage können sich außerdem an Aktionen zu Anlässen wie dem Valentinstag oder Welttag des Buches beteiligen und ganzjährig Plakate und andere Werbemittel anfordern. Über die Suchmaschine www.buchhandlung-finden.de ist jede Buchhandlung in Deutschland recherchierbar. Den Social-Media-Kanälen von JETZT EIN BUCH! auf Facebook, Instagram und Twitter folgen über 50.000 Nutzerinnen und Nutzer. Mehr Infos unter: www.jetzteinbuch.de/aktionen.

Ansprechpartnerin beim Börsenverein ist Helen Emig, E-Mail: jetzteinbuch@boev.de, Telefon: (069) 1306-467.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Leiter*in (m/w/d) für die Regionalbüros Kulturelle Bildung in Eberswalde (40h / Woche), Plattform Kulturelle Bildung, Eberswalde

Berlin-Brandenburg

Auslandspraktikum im Verlagswesen in Indien - Cross-Cultural Internship - Februar 2020

Berlin-Brandenburg

WORKING STUDENT PRODUCT MARKETING (F/M/D), De Gruyter Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg