Wirtschaftstöchter des Börsenvereins

Die Wirtschaftsaktivitäten des Börsenvereins sind unter einem Dach zusammengeführt: Dafür wurde vom Gesamtverein die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbH (BBG) gegründet.

Die Unternehmen dieser Holding sind die Frankfurter Buchmesse GmbH und die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH.

Die BBG wird vom Aufsichtsrat kontrolliert, der sich aus branchenfremden Mitgliedern und Branchenexperten zusammensetzt:

  • Siegmar Mosdorf (Vorsitzender), CNC Communications & Network, Berlin
  • Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. (Stellvertretender Vorsitzender), Osiandersche Buchhandlung, Tübingen
  • Bernhard Bücker, Suhrkamp Verlag
  • Matthias Heinrich, Schatzmeister des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V., Brochkhaus/Commission, Kornwestheim
  • Dr. Hans-Ernst Maute, Joma-Polytec, Bodelshausen
  • Prof. Dr. Katja Nettesheim, MEDIATE, Berlin
  • Dr. Karsten Schmidt-Hern, Sozietät Hengeler Mueller

 Zur Geschäftsführung der BBG gehören:

  • Alexander Skipis (Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, Sprecher)
  • Ronald Schild (Geschäftsführer der MVB)
  • Juergen Boos (Geschäftsführer der Frankfurter Buchmesse)

 

Weitere Wirtschaftsaktivitäten

Der Bundesverband betreibt den mediacampus frankfurt | die schulen des deutschen buchhandels.