ABC des Zwischenbuchhandels

Im November 2017 erschien die achte Auflage des ABC des Zwischenbuchhandels:

Download: ABC des Zwischenbuchhandels, 8. Auflage (PDF)

Auf Anfrage erhalten Interessierte ein gedrucktes Exemplar. Kontakt: Anke Simon, Leitung Ressort Zwischenbuchhandel, Telefon: 069 1306-599 , E-Mail: zwibu@boev.de.

B2C

„Business to Consumer“ (Verkehr zwischen gewerblichen Anbietern und Letztabnehmern) ist i. d. R. die bekanntere Anwendung des Internets auf den elektronischen Geschäftsverkehr (E-Commerce). Die Barsortimente sind beim E-Commerce des Buchhandels häufig im Hintergrund tätig, weil sie die Datenbasis (Titeldatenbank) für die Recherche bereitstellen, gegebenenfalls die Bestellung des Endkunden (Letztabnehmers) entgegennehmen und ausführen (Fulfilment und Internetbuchhandel).