ABC des Zwischenbuchhandels

Im November 2017 erschien die achte Auflage des ABC des Zwischenbuchhandels:

Download: ABC des Zwischenbuchhandels, 8. Auflage (PDF)

Auf Anfrage erhalten Interessierte ein gedrucktes Exemplar. Kontakt: Sarah Harnecker, Leitung Ressort Zwischenbuchhandel, Telefon: 069 1306-312 , E-Mail: zwibu@boev.de.

Das Glossar wird nach und nach aktualisiert. 

Besorgungsgeschäft

I. d. R. liefert ein Barsortiment die Titel/Artikel, die es auf Lager hat. Bestellungen auf andere Titel werden über die Bestellanstalt an die entsprechenden Verlage bzw. deren Auslieferungen weitergeleitet.
Zusätzlich zu den Lagertiteln (Lieferung über Nacht) bieten die Barsortimente in den letzten Jahren verstärkt Besorgungstitel an, die erst beim Verlag geordert werden, wenn der Auftrag der Buchhandlung vorliegt, oder die erst gedruckt werden (BoD, PoD), wenn eine Kundenbestellung vorliegt (PTO). Hintergrund für diese Entwicklung sind die Wünsche der Internetshops, die immer mehr Titel in ihr Angebot aufnehmen, die Anforderungen im Export, aber auch die Möglichkeiten moderner Digitaldruckverfahren, die die Produktion eines einzelnen Buches unmittelbar nach Bestelleingang ermöglichen und damit immer mehr Titel „lieferbar“ machen bzw. erhalten.