ABC des Zwischenbuchhandels

Im November 2017 erschien die achte Auflage des ABC des Zwischenbuchhandels:

Download: ABC des Zwischenbuchhandels, 8. Auflage (PDF)

Auf Anfrage erhalten Interessierte ein gedrucktes Exemplar. Kontakt: Anke Simon, Leitung Ressort Zwischenbuchhandel, Telefon: 069 1306-599 , E-Mail: zwibu@boev.de.

PocketBook

Das Unternehmen PocketBook rangiert weltweit auf dem vierten Platz unter den Herstellern von Premium-E-Book-Readern auf E-Ink-Basis („elektronische Tinte“: schwarze Schrift auf weißem Hintergrund). Die beiden Barsortimente KNV und Umbreit und die Verbundgruppe Buchmedia in Österreich bieten im Buchhandel den E-Reader „PocketBook“ an. Jedes gekaufte E-Book kann auf einem Lesegerät der Wahl gelesen werden: PocketBook, Smartphone, Tablet, Computer und  auch auf tolino Geräten, nur nicht auf einem Kindle (Amazon). In der PocketBook-Cloud (virtueller fast unbegrenzter Speicherort) hat der Endkunde passwortgeschützt Zugriff auf alle seine gekauften E-Books.
www.meinpocketbook.de