weitere Termine

19.06.2018

Vortrag: Die EU-DSGVO und ihre Folgen für Buchhandlungen und Verlage

Ab dem 25.05.2018 muss die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) umgesetzt werden. Ein Datum, das viele Buchhandlungen und Verlage vor große Probleme gestellt hat. Manche fragen sogar nach dem Sinn der neuen Datenschutzverordnung.

Barbara Thiel ist als Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen dafür zuständig, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften sowohl durch die Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen als auch durch Wirtschaftsunternehmen und sonstige nicht-öffentliche Stellen in Niedersachsen zu überwachen und so das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu sichern.

Michael Vogelbacher ist Rechtsanwalt und seit 20 Jahren in verschiedenen Positionen in der Medienbrache aktiv. Er betriebt die Rechtsanwaltskanzlei ADVOKAT PRO und gemeinsam mit einem Geschäftspartner die consileo GMBH & Co. KG. In dieser Funktion ist er für Medien- und
IT-Unternehmen als externer Justiziar und externer Datenschutzbeauftragter tätig und unterstützt
bei der Migration hin zu EU-DSGVO / BDSG-neu.

Nachfragen rund um die EU-DSGVO werden im Anschluss an den Vortrag von
Frau Barbara Thiel beantwortet.

Melden Sie sich, auch gern kurzfristig, per Fax oder Email an. Wir freuen uns auf Sie!
Ort
Literaturhaus Hannover (Hofsaal), Sophienstraße 2, 30159 Hannover
Uhrzeit
16:00
Webseite
www.fortbildung-buchhandel.com/events/vortrag_eu-dsgvo/