Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Regionalbuchtage 2021

Heimat erlesen – unter diesem Motto laden jährlich Buchhandlungen und Verlage in ganz Deutschland dazu ein, gemeinsam Heimat neu zu entdecken. Egal, ob man seine Heimat erlesen, erwandern oder erschmecken möchte, der Buchhandel und die Regionalbuchverlage bieten vom 15. bis 30. September off- und online eine große Palette an lustigen, aufschlussreichen und anregenden Veranstaltungen.

Auch 2021 kooperiert die IG Regionalia erneut mit der Regionalbewegung und dem „Tag der Regionen“. Hier finden Sie alle Aktionen rund um die Regionalbuchtage 2021.

Verlagen und Buchhandlungen bietet der Börsenverein kostenlos Plakate und Social-Media-Vorlagen für ihre Aktivitäten. Hier geht’s zum Download.

Ausgewählte Veranstaltungen

Deutschlands Schönstes Regionalbuch 2021 ist "Tante Emma lebt". Jürgen Kron (l.) von der IG Regionalia und Katharina Hesse von der Stiftung Buchkunst gratulieren Norbert Treuheit, dem Verleger des ars vivendi Verlags.
Regionalbuchtage - Glaubenswege für Genießer: Unterwegs im Schwarzwald mit Andreas Steidel.
Der Verein ALLES e.V. und das Buchhaus Sommer laden zur Lesung „Der große Sommer“ mit dem fränkischen Autor Ewald Arenz nach Feuchtwangen.
Der pmv Peter Meyer Verlag präsentiert im Rahmen der Regionalbuchtage deutsche Regionen. Lassen Sie sich inspirieren von Krimi-Wanderung, Odenwald-Video, Wimmelbuch & Zauberlehrling Präsentation.
Jakob Steins Roman "Lilienthal oder die Entzauberung des Himmels" spielt in zwei Zeitebenen: 1813: In Lilienthal befassen sich berühmte Astronomen in Gedanken und Gesprächen mit unterschiedlichen Theorien über Mond, Venus, Sonne und Kometen. Heute: In Rehbach, einem Ortsteil von Michelstadt, beginnt Hans Nodel ein Buch zu schreiben. Es soll zu einer Zeit spielen, als der Kosmos noch nicht bis in seine tiefsten Tiefen bekannt war.