Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Ansprechpartner
Interessengruppen

IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch

Die IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch (vorher: Arbeitsgruppe Taschenbuchverlage) wurde 1980 gegründet, ihre Teilnehmer arbeiten in den Vertrieb-, Verkaufs- und Marketingabteilungen der Verlage der DACH-Region. Die IG versteht sich als Plattform für einen kollegialen, konkurrenzfreien Dialog zwischen allen Unternehmen, Partnern und Dienstleistern der Verlagsbranche. Gleichzeitig ist sie ein internes Forum für den Erfahrungs- und Meinungsaustausch über Branchenthemen mit dem Schwerpunkt Vertrieb und Marketing.

Ziel der IG-Arbeit ist, gemeinsam Branchenlösungen für anstehende Herausforderungen zu finden sowie Organisationsunterstützung und Informationen für den Buchhandel zu initiieren bzw. zu gestalten. Diskutiert werden darüber hinaus Möglichkeiten gemeinsamer Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

In den vergangenen Jahren bildet das Thema „Digitale Vorschau“ einen Fokus der Gruppe: Gemeinsam mit Handel und Vertretern werden Workflows für einen reibungslosen Umgang mit digitalen Vorschauen erarbeitet.

Die IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch trifft sich mehrfach im Jahr: Während der Buchmessen in Leipzig und Frankfurt, vor der Jahrestagung der IG BellSa Ende Januar in München sowie zu den Buchtagen in Berlin.

Sprecherin

Antje Buhl, Verlagsgruppe Droemer Knaur, München