Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Junior-Projektmanager/in (m/w/d) in Leipzig

Eingestellt am: 16.10.2020


Beim E. A. Seemann Verlag in Leipzig erscheinen Sachbücher zur bildenden Kunst mit einem Schwerpunkt auf der Malerei der Moderne, dem Bauhaus und auf kunstpraktischen Titeln. Ausstellungskataloge und Werkverzeichnisse sind wichtiger Bestandteil des Programms. Die Memos bringen große Kunst auf kleine Karten. Unter dem Namen BILDERBANDE veröffentlichen wir hochwertig illustrierte Kinderbücher über die Kunst und die Kulturgeschichte.

Wir suchen Sie!

Sie lieben die bildende Kunst, gehen gern ins Museum, auf Vernissagen oder Kunstmessen. Sie sind ideenreich, kreativ und kontaktfreudig. Bücher in jeder Form und Machart sind Ihre Leidenschaft, aber in der digitalen Welt sind Sie auch zuhause. Sie haben Freude an zielgruppengerecht formulierten Texten. Sie arbeiten lösungsorientiert, können mehrere Bälle in der Luft halten und auch unter Zeitdruck und bei hohem Qualitätsanspruch einen klaren Kopf bewahren.
Für den E. A. Seemann Verlag suchen wir eine tatkräftige Verstärkung im Lektorat. Sie werden nach umfassender Einarbeitung selbstständig Buchprojekte akquirieren, entwickeln und betreuen, dabei intensive Text- und Bildarbeit betreiben, das Tagesgeschäft und die Produktionsabläufe planen und der Programmleitung zuarbeiten.

Ihr Profil:
- Sehr sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
- Sehr guter Studienabschluss in einem für den Programmbereich des Verlags thematisch einschlägigen Studienfach (Master)
- Abgeschlossenes Volontariat in der Kulturbranche (Verlag, Museum, Journalismus etc.) oder vergleichbare Kenntnisse
- Interesse am Buchmarkt
- Fremdsprachen: Englisch; jede weitere Fremdsprache von großem Vorteil

Wir bieten eine inhaltlich erfüllende Arbeit mit großem Gestaltungsspielraum bei kollegialer Atmosphäre in einem Team aus aktuell sieben Kolleginnen. Der Verlag ist in einem ruhigen Altbau mitten im Zentrum der Stadt Leipzig zwischen Neuem Rathaus und Johannapark gelegen.

Die Stelle ist auf Vollzeit angelegt und unbefristet.
Arbeitsbeginn wenn möglich 1.1.2021.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an Dr. Annika Bach unter ulrike.eilers@seemann-henschel.de.