Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Jobbörse

Manager*in Rights Operations in Teilzeit, Penguin Random House Verlagsgruppe, München

Eingestellt am: 10.06.2024


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich gewünscht. Besonders freuen wir uns auf Bewerbungen von Kandidat*innen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen. Vielfalt beziehen wir insbesondere auf die Dimensionen kulturelle oder soziale Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht und sexuelle Identität. Auf Ihren Wunsch, kann die Gleichstellungsbeauftragte zu dem Vorstellungsgespräch hinzugezogen werden.

Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
People & Culture
Verena Werner

Die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH gehört zu Penguin Random House, der größten Publikumsverlagsgruppe der Welt und einer Division des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens Bertelsmann. In unseren mehr als 40 Einzelverlagen erscheinen jährlich bis zu 2.500 Bücher, Hörbücher und digitale Formate in den Bereichen Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch, Audio, Bildband und Ratgeber. Als größte deutschsprachige Publikumsverlagsgruppe ist die Penguin Random House Verlagsgruppe die verlegerische Heimat zahlreicher bedeutender und erfolgreicher Autor*innen. Unseren Mitarbeiter*innen bieten wir vielfältige unternehmerische Handlungsfelder und kreative Herausforderungen.

Unsere Abteilung Royalty Contracts & Operations ist Ansprechpartner für Autor*innen, Agent*innen und Kolleg*innen aus der Verlagsgruppe rund um das Thema Rechteeinkäufe, Honorare und Lizenzverkaufserlöse.

Zur Verstärkung unseres kollegialen Teams suchen wir ab sofort einen/eine

Manager*in Rights Operations (m/w/d)

in Teilzeit/25 Wochenstunden befristet auf 18 Monate
 

Ihre Herausforderungen:

  • Bearbeitung der Abrechnungen der inländischen und internationalen Lizenzverkaufsverträge der Verlagsgruppe 
  • Weiterleitung der Nebenrechtserlöse an Autoren*innen im Vertragsmanagementsystem (PPM)
  • Rechnungsstellung und Mahnwesen für Kleinlizenzen und vertraglichen Forderungen
  • Kommunikation mit inländischen und internationalen Lizenzpartnern sowie Autor*innen und Agenturen
  • Verwaltung von Steuerfreistellungen

Ihr Profil:

  • kaufmännische Ausbildung oder mindestens 2-jährige Berufserfahrung im Verlag, Bereich Vertrag, Honorare, Lizenzen oder Buchhaltung 
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Anwenderkenntnisse im Bereich der Verlagssoftware (PPM) wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen (z.B. Französisch) wünschenswert
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fortgeschrittene Anwenderkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • 38 Stunden Arbeitswoche
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • 13,9 Monatsgehälter bei tariflichen Mitarbeitenden
  • Flexibles und hybrides Arbeitsmodell; Workation im EU-Ausland nach Absprache möglich
  • Vermögenswirksame Leistungen | subventioniertes Deutschlandticket | Kaffeebar | Zuschuss Betriebsrestaurant | hauseigener Mediastore | Tiefgarage
  • Sport- und Gesundheitsangebote (bspw. EGYM-Wellpass, betriebsärztlicher Dienst, Sozialberatung)
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie über 5.000 kostenfrei zugängliche E-Learning Schulungsangebote
  • Wir beteiligen uns als Arbeitgeber an vielseitigen (sozialen) Projekten
  • Wir übernehmen Verantwortung für Nachhaltigkeit in dem wir unsere Produkte immer weiterentwickeln, konsequent ihren CO2-Fußabdruck reduzieren und alle Produktionsprozesse nachhaltig verbessern und auch darauf achten, dass unser Arbeitsort nach nachhaltigen Aspekten ausgerichtet ist