Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Jobbörse

Mitarbeiter*in für Presse, Social Media und Veranstaltungen, ars vivendi, Cadolzburg

Eingestellt am: 09.02.2024


Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühesten -Eintrittstermins per E-Mail:

ars vivendi verlag GmbH & Co. KG
Bauhof 1
90556 Cadolzburg
E-Mail: n.treuheit@arsvivendiverlag.de

Die ars vivendi verlag GmbH & Co. KG ist im mittelfränkischen Cadolzburg angesiedelt und seit über 35 Jahren am Markt tätig. Wir sind ein unabhängiger Publikumsverlag mit einer breiten Produktpalette. Das Streben nach dem Schönen, nach Ästhetik und Qualität, und die Liebe zum Detail bestimmen das sorgfältig ausgewählte Programm.

Wir suchen ab 1. März 2024 eine(n)

MitarbeiterIn für Presse, Social Media  und Veranstaltungen (m/w/d)


Aufgaben:

  • Pressearbeit für verschiedene Titel des Buch- und Kalenderprogramms
  • Pflege des Presseverteilers und der Kontakte zu Medienvertretern und Multiplikatoren
  • Monitoring, Exzerpieren und Streuen von Pressestimmen
  • Verfassen und versenden von Newslettern
  • Betreuung von Facebook-Seiten
  • Erstellung neuer Social-Media-Konzepte
  • Betreuung von lovelybooks-Leserunden
  • Betreuung des Presse- und Veranstaltungsbereichs unserer Homepage
  • Autoren- und Büchertisch-Betreuung bei Veranstaltungen
  • Erstellen/Entwerfen von Plakaten und Flyern für Veranstaltungen
  • Akquise neuer Veranstalter, Konzeption von Veranstaltungsreihen

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium
  • Sehr gute Kenntnis des deutschsprachigen Buchmarkts und der Medienlandschaft
  • Berufserfahrungen in PR-Abteilungen (mindestens Volontariat)
  • Routine im Umgang mit InDesign, den Office-Programmen sowie mit Facebook und Instagram
  • Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kontaktfreude und ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • Stilsicherheit, sehr gute orthografische Kenntnisse
  • Eigeninitiative, Sorgfalt, konzeptionelles Denken