Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Presse-Referent*in (m/w/d), Hamburg

Eingestellt am: 25.11.2021


Interessiert?

Wenn Sie sich bewerben möchten, reicht uns zunächst Ihr Lebenslauf, alternativ auch ein Link zu Ihrem Profil auf Xing oder LinkedIn. Ein Anschreiben benötigen wir nicht unbedingt.

Ihre Ansprechpartnerin

In der Personalberatung steht Ihnen Sabine Dörrich für weitere Informationen und neutrale Beratung gerne zur Verfügung. Sie verbürgt sich für den vertraulichen Umgang mit Ihrer Bewerbung und die Beachtung von Sperrvermerken. Rufen Sie an unter 0 81 22 / 95 75 520.

Dörrich Kleinhans & Partner
Menschen für Medien Personal- und Unternehmensberatung
Dorfener Str. 6a | 85435 Erding
Telefon: 08122/95 75 520
kontaktNO SPAM SPAN!@doerrich-kleinhans.de
doerrich-kleinhans.de

Unser Auftraggeber ist eine renommierte und etablierte Literatur- und Presseagentur in Hamburg. Das Unternehmen unterstützt seit vielen Jahren Verlage, Autorinnen und Autoren sowie Literatur- und Kulturinstitutionen im In- und Ausland bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie beim Veranstaltungsmanagement. Zur Ergänzung des Teams suchen wir ab Frühjahr 2022 ein*e

Presse-Referent*in (m/w/d)


Das sind Ihre Aufgaben

  • Für Ihre Buchprojekte entwickeln Sie passende Kommunikationsstrategien; dafür erarbeiten Sie - unterstützt von den Verlagsinformationen -  die Themen und Thesen, nehmen ggf. biographische Aspekte mit auf und recherchieren Unterscheidungsmerkmale zu Konkurrenztiteln
  • Sie verfassen aussagekräftige Pressetexte und Pressemeldungen – für Printmedien und auch für die Social Media-Kanäle
  • Sie erstellen den Medienverteiler und übernehmen die aktive Ansprache der Medien (schriftlich und telefonisch)
  • Für die Auftraggeber dokumentieren Sie Ihre Aktivitäten und analysieren deren Ergebnisse
  • Ihre Kontakte zu Kunden, Autoren und Multiplikatoren pflegen Sie nachhaltig

Das sind Sie

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Literatur-, Sprach- oder Kommunikationswissenschaften)
  • Berufserfahrung in der Verlagspressearbeit, vorzugsweise im Bereich Belletristik und/oder Sachbuch (mindestens Volontariat)
  • Leidenschaft für Bücher und Literatur
  • Strukturierte Arbeitsweise und ein Blick für Prioritäten
  • Neugier, Offenheit, Entdeckergeist - und gelegentlich starke Nerven
  • Sie fühlen sich in einem engagierten, erfahrenen und hochprofessionellen Arbeitsumfeld wohl, sind kollegial und teamorientiert
  • Sie haben den Mut, Fehler zu machen und daraus zu lernen
  • Sie lachen gerne (auch über sich selbst)

Freuen Sie sich auf

sehr nette und hilfsbereite Kolleginnen, ein schönes, lichtdurchflutetes Altbau-Büro in einem attraktiven Hamburger Stadtteil, spannende Projekte und interessante Kontakte, eine intensive, mehrmonatige Einarbeitung und angenehme Rahmenbedingungen