Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Produktmanager*in (m/w/d), Cornelsen, Berlin

Eingestellt am: 15.09.2020


Interessiert?

JETZT ONLINE BEWERBEN

Cornelsen Verlag GmbH
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin

Befristung
unbefristet

Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit

Standort
Berlin

Tätigkeitsbereich
IT und Digitales

Ansprechpartnerin
Julia Wittling / Recruiterin
julia.wittlingNO SPAM SPAN!@cornelsen.de

Für das Ressort Produkt, Bereich Produktmanagement Grundschule & Pädagogik suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Produktmanager*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Als „Unternehmer*in im Unternehmen“ verantworten Sie Ihr Produktportfolio aus Produktmarken für Bildungsmedien von der Produktidee bis zum Markt-Exit
  • Sie sind auf Tuchfühlung mit dem Markt und unseren Kund*innen und erkennen existierende und zukünftige Kund*innenbedürfnisse und die sich daraus bietenden Marktchancen
  • Sie entwickeln Produktideen und Anforderungsprofile für neue Produkte sowie Markteinführungskonzepte mit zunehmend digitalem Anteil mit Hilfe von klar definierten Business Outcomes und User Benefits
  • Sie arbeiten eng mit unseren Expert*innen aus den Bereichen Didaktik & Content, Marketing & Vertrieb sowie Digitale Produktlinien zusammen
  • Für die Entwicklung Ihres Produktportfolios tragen Sie die wirtschaftliche Verantwortung. Sie kennen sich mit Kennzahlen aus und setzen diese zur Steuerung des Portfolios ein.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes, relevantes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als Produktmanager*in
  • Sie bringen Erfahrungen in der Entwicklung und/oder Vermarktung von Produkten (auch digitalen Produkten) sowie der Produktpositionierung und Kund*innenkommunikation mit
  • Sie möchten etwas bewegen – selbstständiges und unternehmerisches Denken und Handeln treiben Sie an, der wirtschaftliche Erfolg Ihrer Produkte macht Ihnen Freude
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass Bildung eine hohe gesellschaftliche Relevanz hat, und sehen die Chancen, die sich durch Technologie für die Bildung bietet
  • Das Thema Grundschule liegt Ihnen in hohem Maß am Herzen und Sie kennen sich im Markt der Bildungsmedien gut aus
  • Ein souveränes Auftreten sowie ein hohes Maß an Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Echte Herausforderungen in anspruchsvollen, abwechslungsreichen Projekten und in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Arbeitsplatz in der Technologiemetropole Berlin
  • Agile Zusammenarbeit in dynamischen, crossfunktionalen Teams
  • Arbeit mit aktuellster Hard- und Software
  • Zeit und Raum zum Entwickeln und Testen von neuen Ideen
  • Firmeneigene Tiefgarage, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Möglichkeit zum Home Office
  • Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen und Veranstaltungen der Entwickler*innenszene
  • Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiter*innenrabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren
  • Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Mitarbeiter*innenfeste

Bewerben Sie sich noch heute online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt online bewerben

Über Cornelsen
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit über 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeitenden entwickeln wir begeisternde und innovative Bildungslösungen in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Damit gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.