Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Vertriebsassistent*in (m/w/d), Münchner Verlagsgruppe, München

Eingestellt am: 12.01.2021


Sie fühlen sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

bevorzugt per E-Mail – an: bewerbungNO SPAM SPAN!@m-vg.de

Münchner Verlagsgruppe GmbH | Thomas Stock
Türkenstr. 89 | 80799 München | 089/651285-0

Die unverändert expandierende Münchner Verlagsgruppe mit ihren Lifestyle-Imprints riva, mvg, avm und LAGO sowie den Wirtschaftsverlagen Redline, mi-Wirtschaftsbuch und FinanzBuch Verlag ist mittlerweile der führende deutschsprachige Sachbuchverlag.

Die Münchner Verlagsgruppe ist seit 2017 Teil von Bonnier Media Deutschland, der zweitgrößten Buchverlagsgruppe Deutschlands.

Wir suchen ab sofort in Vollzeit eine*n

Vertriebsassistent*in (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen unsere End- und Handelskunden per Telefon und E-Mail
  • Sie unterstützen uns bei der Betreuung der Auslieferungen und Barsortimente
  • Sie leisten Support fürs Metadaten-Management und VLB-TIX
  • Sie erstellen eigenständig statistische Auswertungen und Analysen

Ihr Profil:

  • Sie sind bereits vertraut mit den vertrieblichen Prozessen eines Verlags
  • Sie sind motiviert, engagiert und  kreativ
  • Sie arbeiten service- und lösungsorientiert
  • Sie sind teamfähig und kommunikativ

Ihre Perspektive:

  • Sie füllen eine vielseitige Position aus in einem kollegialen und dynamischen Arbeitsumfeld mit viel Raum für Eigeninitiative sowie Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • in unseren neuen und modernen Verlagsräumlichkeiten, zentral im Arri-Arreal in der pulsierenden Maxvorstadt.
  • mit der Möglichkeit flexiblen und mobilen Arbeitens in einer Verlagsgruppe, deren Erfolgskonzept auf der frühzeitigen Identifizierung zukunftsweisender Trends und ihrer schnellen Umsetzung in zeitgemäße Projekte und Formate beruht