Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Volontär*in für das Lektorat Bilderbuch und Kinderliteratur (m/w/d), Verlag arsEdition, München

Eingestellt am: 13.01.2022


Wollen Sie Ihre Expertise mit uns teilen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter arsedition.de/karriere/.

Sie haben vorher noch Fragen?

Unter der 089 / 381006 75 beantwortet Ihnen Frau Eberlein diese gerne!

Wir freuen uns auf Sie!

arsEdition, ein bekannter Kinder- und Geschenkbuchverlag im Herzen von München-Schwabing, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Volontär*in für das Lektorat Bilderbuch und Kinderliteratur (m/w/d)

(Das Volontariat ist vorerst befristet auf 12 Monate.)

Wir sind ein renommierter Kinder- und Geschenkbuchverlag, in dem sich Originelles und Bewährtes mit Neuem verbindet, in dem ein frischer Wind weht und zugleich gute Traditionen gepflegt werden.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Lektoratsarbeit an Text und Bild
  • Koordination, Organisation und Abwicklung von Lektoratsprojekten
  • Prüfung von Lizenztiteln, Zu- und Absagen
  • Unterstützung des Lektorats bei Präsentationen und Messen
  • selbständiger Telefon- und Schriftverkehr
  • Datenpflege, allgemeine Bürotätigkeiten

Was bringen Sie mit?

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsausbildung im Verlagswesen mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Kreativität
  • gutes Sprach- und Bildgefühl
  • Begeisterung für neue Buch- und Produktideen
  • Flexibilität, sich in verschiedene Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • digitale Kompetenz und Affinität zu sozialen Medien
  • gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit

Was bieten wir Ihnen?

Bei uns zählt nicht die Hierarchie, sondern jede Idee. Respekt, offene Türen und Ohren gehören für uns genauso dazu wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Flexible Arbeitszeiten und Optionen zum mobilen Arbeiten sind selbstverständlich. Hausinterne Projektgruppen sowie übergreifende Initiativen zu relevanten Themen wie der Nachhaltigkeit unterstützen und fördern zeitgemäße Arbeits(platz)strukturen in unserem Haus sowie in unserer Verlagsgruppe. Unsere regelmäßig stattfindende Fortbildungsreihe „arsWissen“ ermöglicht unseren Kolleg:innen, ihr fachliches Know-how zu teilen und zu erweitern.