Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

VOLONTÄR*IN MEDIÄVISTIK / FRÜHE NEUZEIT (M/W/D), De Gruyter, Berlin

Eingestellt am: 13.01.2021


Interessiert?

BERLIN    |   TRAINEESHIP   |   SOFORT

Jetzt bewerben
degruyter.com/career

Ansprechpartnerin:
Ute Linden
+49(0)30 260 052 00

Seit über 270 Jahren finden, veröffentlichen und vertreiben wir bei De Gruyter (sprich: [də ˈgʁɔʏ̯tɐ]) die Werke von Wissenschaftspionieren. In 28 Fachbereichen von A wie Altertumswissenschaften über M wie Medizin bis hin zu W wie Wirtschaftswissenschaften. Wir machen Publikationen, die relevant sind. Von Basel, Berlin, Boston, München, Peking, Warschau und Wien aus schaffen wir Wissen in die ganze Welt. Und lernen selbst nie aus – in unserer Kultur aus mutigem Zeitgeist, charmantem Enthusiasmus und genüsslichem Fachwissen. Wollen Sie es wissen? Herzlich willkommen bei De Gruyter!

VOLONTÄR*IN MEDIÄVISTIK / FRÜHE NEUZEIT (M/W/D)

Während des Volontariats im Fachbereich Mediävistik / Frühe Neuzeit lernen Sie die Lektoratsarbeit anhand eines ausgewählten Programmbereichs kennen. Die Position ist am Standort Berlin ab sofort zu besetzen und auf ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Lektorats in der Betreuung des englischsprachigen Mediävistik-Programms, insbesondere des Partnerprogramms von Medieval Institute Publications (MIP)
  • Mitarbeit bei der verlagsinternen Projektsteuerung
  • Redaktionelle Prüfung eingehender Manuskripte und Koordinierung von Peer-Review-Prozessen in Zusammenarbeit mit Autor/-innen und Herausgeber/-innen
  • Arbeit mit Redaktionssystemen und Content Management Systemen unter Berücksichtigung fachlicher und technischer Aspekte
  • Recherchen und Konkurrenzanalysen
  • Unterstützung des Lektorats Literatur- und Kulturwissenschaften bei der Erstellung von Marketingmaßnahmen (Flyer, Kataloge, Tagungsbesuche)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Geisteswissenschaften, vorzugsweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Mediävistik
  • Ausgeprägtes Sprachgefühl sowie perfekte Kenntnisse der neuen deutschen Rechtschreibung
  • Selbständige, systematische, ziel- und terminorientierte Arbeitsweise
  • Hervorragende organisatorische Fähigkeiten, Motivation und Belastbarkeit und einen hohen Grad an Pragmatismus
  • Sichere EDV-Kenntnisse in den gängigen MS Office-Programmen und eine gute technische Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit, sich schnell in die hauseigenen Systeme und elektronischen Publikationsformen einzuarbeiten
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Umfangreiche Benefits für ein gesundes, ausbalanciertes Leben und Arbeiten
  • Zeit und Raum für Neugierde, Lernen und Weiterentwicklung
  • Passionierte Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Teams