Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Jobbörse

Solution Architect (m/w/d), Cornelsen, Berlin

Eingestellt am: 08.07.2020


Interessiert?

JETZT ONLINE BEWERBEN

Cornelsen Verlag GmbH
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin

Befristung
unbefristet

Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit

Standort
Berlin

Tätigkeitsbereich
IT und Digitales

Ansprechpartnerin
Julia Wittling / Recruiting
julia.wittlingNO SPAM SPAN!@cornelsen.de

Für den Bereich EdTech Engineering suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet
eine*n Solution Architect (m/w/d) für Interoperabilität

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Abstimmung unseres Engagements zur Interoperabilität - insbesondere im Kontext unserer digitalen Produkte - innerhalb der Cornelsen Verlagsgruppe sowie mit unseren Geschäftspartner*innen und anderen Institutionen

  • Enge Zusammenarbeit mit den Produktmanager*innen, Architekt*innen und Engineers unserer cross-funktionalen Teams

  • Durchführung von Anforderungsanalysen mit einem Fokus auf Interoperabilität, Standardisierung und IT-Sicherheit

  • Konzeption und Koordination der Implementierung von Integrationen insbesondere hinsichtlich der Anbindung von Bildungseinrichtungen sowie deren Lern- und Messaging-Plattforme an unsere digitalen Produkte

  • Gemeinsames Erarbeiten von Best Practices in der „Community of Practice Architecture“

  • Einbringen von Technologie-Impulsen über die Arbeit im Chapter

  • Priorisierung von technischen Arbeitspaketen in Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement der cross-funktionalen Teams

  • Steuerung von externen Dienstleistern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, besonders hinsichtlich komplexer technischer Sachverhalte

  • Hohe Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit in der Zusammenarbeit und bei Absprachen mit internen und externen Stakeholdern sowie eine ausgeprägte “Can-do”-Mentalität

  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Anforderungs- und Risikoanalyse

  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Lösungsdokumentation und (Teil-) Projektleitung

  • Kenntnisse in mehreren Technologie- und Cloud-Stacks, gerne Amazon Web Services oder Microsoft Azure

  • Idealerweise Erfahrungen in der Softwareentwicklung

  • Erfahrungen im Bereich moderner digitaler Lehr- und Lernszenarien z.B. mit Learning Management Systemen wie Moodle oder Messaging-Systemen wie Microsoft Teams

  • Hohe Affinität zu den Best Practices bei der Interoperabilität von Systemen (Portalen, Microservices, SaaS-Lösungen etc.)

  • Idealerweise Erfahrungen mit Standardprotokollen des Identity Managements und der Trust Federation (z.B. OAuth2, OpenID Connect, Azure AD, SAML sowie zugehöriger Login- und Föderations-Flows)

  • Idealerweise Erfahrung mit Interoperabilitätsstandards im Bildungssektor und zugehörigen Spezifikationen (z. B. IMS LTI, xAPI, IMS QTI)

  • Idealerweise zielgruppenspezifisches Wissen und Branchenkenntnisse im deutschen Bildungsmarkt

  • Hohe Lernbereitschaft und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Erfahrungen in der klassischen und agilen Projektarbeit

Unser Angebot

  • Echte Herausforderungen in anspruchsvollen, abwechslungsreichen Projekten und in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz

  • Arbeitsplatz in der Technologiemetropole Berlin

  • Agile Zusammenarbeit in dynamischen, crossfunktionalen Teams

  • Arbeit mit aktuellster Hard- und Software

  • Zeit und Raum zum Entwickeln und Testen von neuen Ideen

  • Firmeneigene Tiefgarage, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Möglichkeit zum Home Office

  • Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen und Veranstaltungen der Entwickler*innenszene

  • Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

  • Mitarbeiter*innenrabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren

  • Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Mitarbeiter*innenfeste

Bewerben Sie sich noch heute online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt online bewerben.

Über Cornelsen
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit über 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeitenden entwickeln wir begeisternde und innovative Bildungslösungen in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Damit gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.