Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

© vntr.media
18.10.2021

Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021 für ihren Roman „Blaue Frau“

Sie setzte sich gegen ihre fünf Konkurrent*innen durch und gewinnt damit ein Preisgeld von 25.000 Euro.


14.10.2021

Geisteswissenschaften International: Katja Diefenbachs wissenschaftliche Publikation über spekulativen Materialismus erhält Sonderpreis

Preis zur Förderung herausragender geistes- und sozialwissenschaftlicher Publikationen an Katja Diefenbach / 270.000 Euro Förderung für insgesamt 13 geisteswissenschaftliche Werke


© Frances Clarke (© Helen Rowe), Lydia J.White (© Uta Bierbaum)

© vntr.media
12.10.2021

Deutscher Buchpreis 2021: Die Preisverleihung live erleben

Preisverleihung am Bildschirm verfolgen / Übertragung auf www.deutscher-buchpreis.de/ Livesendung der Veranstaltung von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur


06.10.2021

Sortimenter-Ausschuss setzt sich neu zusammen

Fachgruppenversammlung Sortiment entscheidet über die neue Zusammensetzung ihres Ausschusses / Christiane Schulz-Rother, Klaus Kowalke und Michael Kursiefen in den Vorstand gewählt


05.10.2021

In neuer Zusammensetzung: Ausschuss für den Zwischenbuchhandel

Fachgruppenversammlung Zwischenbuchhandel entscheidet über neue Zusammenstellung der ehrenamtlichen Vertreter / Ergebnisse der diesjährigen Logistikumfrage der Verlagsauslieferungen bekanntgegeben


04.10.2021

Neuer Verleger-Ausschuss für kommende Amtszeit gewählt

Fachgruppenversammlung Verlage entscheidet über neue Aufstellung des Verleger-Ausschusses / Dr. Nadja Kneissler, Christian Schumacher-Gebler und Dr. Doris Janhsen in den Vorstand gewählt


04.10.2021

Bestseller-Autor*innen verraten ihre Lesetipps

Über 120 Autor*innen geben ihre persönlichen Buchempfehlungen / Autor*innen-Spezial auf der Leselisten-Plattform www.AufeinBuchmit.de im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse 2021


© privat
01.10.2021

Lucie Mathias aus Rheinland-Pfalz gewinnt Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2021

Finale wurde live vom rbb gestreamt und ist weiterhin unter vorlesewettbewerb.de und in der ARD Mediathek abrufbar / 16 Landessieger*innen lasen um den Wanderpokal / Trotz Pandemie über 400.000 Schüler*innen beteiligt


24.09.2021

Vorlesewettbewerb 2020/21: Wer gewinnt das Bundesfinale in Berlin?

Der rbb streamt das Finale am 1. Oktober 2021 um 11 Uhr live – in der ARD Mediathek, auf kika.de, auf rbb-online.de und auf vorlesewettbewerb.de /16 Landessieger*innen lesen um den Wanderpokal