Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Aktuelles

Auf ein Buch mit … – Buchmarketing mit Lieblingsbüchern im „Autor*innen-Spezial“

Leseempfehlungen von spannenden Persönlichkeiten auf www.aufeinbuchmit.de / „Autor*innen-Spezial“ startet im Herbst / Autor*innen bieten Einblick in ihre persönlichen Bücherregale / Verlage können sich jetzt bewerben / Aktion von JETZT EIN BUCH!
Erstellt am 22.07.2021


Welche Bücher können Otto Waalkes oder Kulturstaatsministerin Monika Grütters empfehlen? Seit August 2020 teilen Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Sport, Entertainment und Gesellschaft auf der Plattform „Auf ein Buch mit …“ ihre Buchempfehlungen und Leselisten. In diesem Herbst stellt das Projekt, das von der Initiative des deutschen Buchhandels JETZT EIN BUCH! gelauncht wurde, Verlage und ihre Autor*innen in den Fokus: Im Rahmen des „Autor*innen-Spezials“ vom 04. bis zum 17. Oktober 2021 können diese nicht nur ihre letzte Neuerscheinung präsentieren sondern auch, welche Bücher sie besonders inspiriert haben. Verlage sind herzlich eingeladen, bei der Aktion mitzumachen und können sich bis zum 31. August 2021 bewerben. Unter www.boersenverein.de/autor-innen-spezial bietet JETZT EIN BUCH! alle Infos zum „Autor*innen-Spezial“.

„Mit den Buchempfehlungen auf unserer Plattform „Auf ein Buch mit …“ bieten wir Menschen, die eher selten zum Buch greifen, eine Orientierungshilfe an und möchten sie für das Lesen begeistern. Die Listen der bekannten Persönlichkeiten machen neugierig auf unterschiedlichste Sparten und Inhalte und laden dazu ein, neue Sichtweisen zu entdecken. Mit unserem „Autor*innen Spezial“ erweitern wir nun im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse das Projekt und bringen Autor*innen mit ihren persönlichen Leselisten ins Gespräch. Wir sind selbst sehr gespannt, welche faszinierenden Einblicke in Bücherregale und neuen Leseempfehlungen sich daraus ergeben“, sagt Anne-Mette Noack, Leiterin Kulturprojekte, Marketing und Kommunikation beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Mitmachen und Autor*innen vorschlagen

Im Rahmen des „Autor*innen Spezials“ können pro Verlag jeweils zwei Autor*innen an der Aktion teilnehmen. Die Aktion richtet sich an spannende und inspirierende Autor*innen aus Deutschland und der ganzen Welt. 

Die Autor*innen können über www.aufeinbuchmit.de neben ihrer aktuellen Neuerscheinung ihre fünf Lieblingsbücher präsentieren. Daneben können die Autor*innen auch ihren „All-time-favourite“ nennen sowie ihre Empfehlung in den Kategorien Kinderbuch und Sachbuch oder Ratgeber abgeben. 

Mitgliederverlage des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels können die Teilnahmeunterlagen per E-Mail an JETZT EIN BUCH!  (jetzteinbuchNO SPAM SPAN!@boev.de) anfragen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2021.

„Auf ein Buch mit …“ – Materialien und Vorlagen

Weitere Infos zur Aktion „Auf ein Buch mit …“ sind unter www.boersenverein.de/aufeinbuchmit zu finden. Buchhandlungen und Verlage können sich dort Materialien und Social-Media-Vorlagen herunterladen. JETZT EIN BUCH! begleitet das Projekt mit umfangreicher Presse- und Social-Media-Arbeit. Unter dem Hashtag #AufeinBuchmit finden Interessierte Leselisten und Buchempfehlungen. 

Die Website wird laufend um weitere Leselisten ergänzt. Auf der Startseite sind die neuesten Leselisten der teilnehmenden Prominenten und weitere aktuelle Highlights zu finden, etwa eine Übersicht über die beliebtesten Kinderbücher und weitere Bücherlisten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 13 06 292
presseNO SPAM SPAN!@boev.de