Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Pressemitteilungen

Lesern die Türe öffnen: Jetzt anmelden für #verlagebesuchen

Zweite bundesweite Aktion / Anmeldung für Verlage unter www.verlagebesuchen.de / Verlagsführungen, Lesungen und Vorträge vom 20. bis 23. April 2018Wie entsteht ein Buch und was macht eigentlich ein Lektor? Zum Welttag des Buches 2018 findet zum zweiten…
Erstellt am 20.03.2018


Zweite bundesweite Aktion / Anmeldung für Verlage unter www.verlagebesuchen.de / Verlagsführungen, Lesungen und Vorträge vom 20. bis 23. April 2018

Wie entsteht ein Buch und was macht eigentlich ein Lektor? Zum Welttag des Buches 2018 findet zum zweiten Mal die bundesweite Aktion #verlagebesuchen statt. Vom 20. bis 23. April haben Verlage die Möglichkeit, Einblicke in ihre Arbeit zu geben und zu zeigen, was zum Büchermachen alles dazugehört. Verlage können sich laufend unter www.verlagebesuchen.de/anmeldung/ anmelden. Die Veranstaltungen werden auf einer zentralen Plattform für interessierte Besucher und Medienvertreter zusammengeführt. Die Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und die Regionalgeschäftsstelle NRW koordinieren die Aktion in ihren Regionen, Initiator ist der Landesverband Berlin-Brandenburg.

Ob Verlagsführung, Lesung oder Werkstatt-Gespräch: Den teilnehmenden Verlagen ist freigestellt, welche Veranstaltungen sie in dem Aktionszeitraum anbieten. Einzige Bedingung: Die Veranstaltungen sind für die Besucherinnen und Besucher kostenfrei.
#verlagebesuchen startete im vergangenen Jahr als bundesweite Aktion. Mehr als 100 Verlagshäuser boten mit ihren Veranstaltungen einen Blick hinter die Kulissen ihrer Arbeit.

Alle bisher feststehenden Termine sind unter www.verlagebesuchen.de abrufbar.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 13 06 292
presseNO SPAM SPAN!@boev.de