Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Veranstaltungen & Termine

Buchtage@home

Die Online-Reihe Buchtage@home bietet die Möglichkeit zum Austausch innerhalb der Branche. Alle Termine und Aufzeichnungen der Online-Veranstaltungen können auf dieser Seite abgerufen werden. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.


Die Buchtage finden auch 2020 statt – allerdings nicht wie üblich als dreitägiger Kongress in Berlin, sondern als interaktive Online-Reihe. Mit „Buchtage@home“ lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels den Sommer über zum virtuellen Austausch über Fach- und Branchenthemen ein. Das Programm umfasst unter anderem Fachveranstaltungen, Diskussionen, Webinare und Online Talks. Die Interessengruppe (IG) Digital, die sich im Rahmen der Buchtage Berlin zu ihrer Jahrestagung getroffen hätte, gestaltet das Angebot mit. Die Hauptversammlung einschließlich der Fachgruppenversammlungen des Börsenvereins soll in der zweiten Jahreshälfte stattfinden, nach Möglichkeit als Veranstaltung vor Ort. Termin und Form werden noch bekanntgegeben.

Nachwuchsparlament und Mentoringprogramm

Das Nachwuchsparlament, das begleitend zu den Buchtagen Berlin stattfinden sollte, plant nach Möglichkeit eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr. Themen zu Aus- und Weiterbildung werden sich auch bei Buchtage@home wiederfinden. Das Mentoringprogramm startet wie geplant im Juni – der Austausch zwischen Nachwuchs und erfahrenen Branchenköpfen findet zunächst digital statt.

Termine

Mittwoch, 8. Juli 2020

11 - 12 Uhr
Wirtschafts-Pressekonferenz 2020:
Das Buch in Zeiten von Corona – Perspektiven für den Markt

Hier geht’s zum Live-Stream

Die Coronakrise hat den Buchmarkt in Deutschland schwer getroffen, gleichzeitig aber auch großes Potenzial aktiviert. Wie gelingt nun der Weg aus der Krise? Wie hat sich das Geschäft seit dem Lockdown entwickelt? Und welche Chancen für Buchhandlungen und Verlage gibt es in der Zukunft?

Durch die aktuellsten Zahlen und Einschätzungen führen Sie:

•    Karin Schmidt-Friderichs (Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels)
•    Alexander Skipis (Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels)

Zudem wird es einen Rückblick auf die Marktentwicklung des vergangenen Jahres geben.

Freitag, 10. Juli 2020

14.30 - 16 Uhr
Die Amazonisierung des Konsums

Hier zur Online-Teilnahme anmelden

Amazon ist längst nicht mehr „nur“ der führende Online-Händler. Doch wie genau prägt Amazon unser Verhalten, unsere Erwartungen und Geschäftsmodelle? Und vor allem: Was sind die strukturellen Konsequenzen dieses Erfolgs?

Dr. Eva Stüber, Mitglied der Geschäftsleitung des IFH Köln, stellt einige zentrale Ergebnisse einer Studie dazu vor und diskutiert mit den Teilnehmer*innen ihre Befunde wie auch die Chancen, die in ihnen liegen könnten. Als Gesprächspartner an ihrer Seite: Tobias Proksch, Geschäftsführer eCommerce, Marketing & IT bei der Osianderschen Buchhandlung. Moderiert wird von den Sprecher*innen der IG Digital.

Donnerstag, 6. August 2020

16 - 17 Uhr
Networking – Wie Nachwuchskräften ein starker Start in die Branche gelingt

Eine Veranstaltung des Nachwuchsparlaments im Börsenverein für alle (Young) Professionals, u.a. mit dem Nachwuchssprecher Lennart Schaefer (Verlagsgruppe Oetinger).

Freitag, 14. August

14 - 15 Uhr
Metadaten – einfaches Handwerk oder Raketenwissenschaft?
 

Hier zur Online-Teilnahme anmelden

Alle wissen, dass Metadaten Bücher verkaufen. Doch was muss berücksichtigt werden, damit das auch wirklich klappt? Spezialisten der Digitalen Distribution berichten aus dem Maschinenraum und erklären die Herausforderungen, Lösungen und Wertschöpfungen der Metadaten vom Verlag bis zum Kunden.

Eine Veranstaltung der Peergroup Digitale Distribution der IG Digital. Mit Julius Mittenzwei (Open Publishing), Peter Schmid-Meil (Readbox) und Carsten Wehmeyer (VVA - BIC media). Es moderieren die Sprecher*innen der IG Digital.

Mediathek

Geschäftsstelle der Fachausschüsse

Nicola Meier Leitung Ressort Verlage

Telefon +49 69 1306 324
Fax +49 69 13 06 399
meierNO SPAM SPAN!@boev.de