Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

Digitale Buchhandlungs-Roadshow zur Frankfurter Buchmesse

Im Rahmen des digitalen Veranstaltungsprogramms „Frankfurt streamt“ präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Börsenverein die Vielfalt der Buchhandlungslandschaft in Deutschland
21. - 22. Oktober 2021


Nach dem großen Erfolg zur Leipziger Buchmesse geht die digitale Roadshow weiter. Während der Frankfurter Buchmesse lädt die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels 21. und 22. Oktober zur Buchhandlungs-Roadshow ein. Unter dem Motto „Lesen verbindet“ werden quer durch Deutschland Buchhandlungen online „bereist“. Es gibt in Live-Schalten in die Buchhandlungen, Gespräche direkt von der Buchmesse sowie einen Besuch in einer Frankfurter Buchhandlung.

In der Corona-Pandemie zeigte sich, der hohe Stellenwert von Buchhandlungen in der Gesellschaft: Buchhandlungen sind gelebte Orte der Demokratie! Dort findet Austausch und Begegnung, Debatte und Diskurs statt. Dies konnte weder vor Ort bei Veranstaltungen noch bei Gesprächen mit den Kund*innen stattfinden. Dennoch waren besonders die unabhängigen Buchhändler*innen aktiv und vielseitig und haben ihre Wege zu den Leser*innen gefunden. Während der Roadshow geht es darum, mit den Buchhändler*innen ins Gespräch zu kommen und über ihre Erfahrungen zu sprechen. Ziel ist, dem breiten Publikum die Bedeutung der besonderen Buchhandelslandschaft in Deutschland aufzuzeigen und einen vielfältigen Einblick zu geben.

Programm (Änderungen vorbehalten)

21. Oktober

  • 10:00 Uhr: Buchhandlung Hoffmann, Achim
  • 10:20 Uhr: The Art of Books, Bonn
  • 10:40 Uhr: Buchhandlung Gattner, Murnau

22. Oktober

  • 10:00 Uhr: Tegeler Bücherstube, Berlin
  • 10:40 Uhr: Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig

23. Oktober

  • 10:00 Uhr: Land in Sicht, Frankfurt

Die Roadshow können Sie live verfolgen: www.bpb.de/frankfurtstreamt

Alle Videos werden im Anschluss im Youtube-Kanal der bpb zu sehen sein.

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 13 06 0
infoNO SPAM SPAN!@boev.de


21. - 22. Oktober 2021

Digitale Buchhandlungs-Roadshow zur Frankfurter Buchmesse

Im Rahmen des digitalen Veranstaltungsprogramms „Frankfurt streamt“ präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Börsenverein die Vielfalt der Buchhandlungslandschaft in Deutschland

21. Oktober 2021

Nachwuchstalk: Ist die Kunstfreiheit durch Identitätspolitik und Cancel Culture bedroht?

Meinungsfreiheit im Spannungsbogen Kunstfreiheit vs. Politischer Diskurs. Die IG Meinungsfreiheit diskutiert mit Matthias Politycki und dem Branchennachwuchs.

10. November 2021

Vorstandssitzung als Konferenz der IG 2021

Am 10. November 2021 findet eine Vorstandssitzung als Konferenz der Interessengruppen (IG) statt.