Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Veranstaltungen

CONTENTshift "Eisbrecher"-Netzwerkevent

In wechselnden Gesprächsrunden heißt es hier: Gründergeist trifft auf Branchenexpertise.
21. Oktober 2022


© gettyimages
Was?

Netzwerkevent

Wann?

21.10.2022
14 - 15 Uhr

Für wen?

Alle Interessierten

Wo?

Raum Brillanz

Wieviel?

-

Beim „Eisbrecher“ Speeddating brechen wir das Eis zwischen alt und neu und bringen Buchbranche und Start-ups zusammen. Seien Sie dabei: Lernen Sie in wechselnden Gesprächsrunden junge Gründer*innen, Vordenker*innen und Branchenexpert*innen kennen! Wir freuen uns auf das nächste Netzwerkevent auf der Frankfurter Buchmesse und auf die Gelegenheit, uns über innovative Geschäftsmodelle, spannende Projekte und die Zukunft der Buchbranche auszutauschen.

Weitere Infos: 

contentshift.de

Anmeldeformular CONTENTshift Eisbrecher

Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Anmeldung zu bearbeiten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen.

Büro des Hauptgeschäftsführers / Stabsbereich Strategie und Innovation

Mirjam Wingenbach Volontärin

Telefon +49 69 13 06 388
wingenbachNO SPAM SPAN!@boev.de


15. - 30. September 2022

Regionalbuchtage 2022

Die Regionalbuchtage laden ein, Autor*innen und Literatur aus der eigenen Heimat zu erleben und zu entdecken. Mit Lesungen, literarischen Wanderungen, lokalen Buchmessen und Vielem mehr stellen Buchhandlungen und Verlage ihre Region in den Fokus.

04. - 05. Oktober 2022

Digitale Transformation im wissenschaftlichen Publizieren

Jahrestagung IG Wissenschaftliche Bibliotheken zu Digitalen Transformationsprozessen im wissenschaftlichen Publizieren. Es werden Erfahrungen, Perspektiven, Rollen diskutiert und der Austausch zwischen Verlagen, Handel und Bibliotheken befördert.

09. Oktober 2022

Die Autor*innen der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022

Lesungen und Gespräche mit den nominierten Autor*innen im Schauspiel Frankfurt