Bildung & Beruf

Das gedruckte Buch und seine elektronischen Varianten, ermöglichen und garantieren die Verbreitung von Wissen. Die Buchbranche steht deshalb wie kaum eine andere für Bildung.

Die Branche erlebt neben einem die gesamte Wirtschaft prägenden Konzentrationsprozess den Wandel vom gedruckten Buch zum Nebeneinander von Buch und vielfältigen anderen Wiedergabemedien. Diesen Wandel stetig zu beobachten, als Chance zu verstehen und daraus die richtigen Bildungsangebote abzuleiten ist erklärtes Ziel aller Bildungsverantwortlichen in der Branche.

Die Bildungsangebote der Branche reichen heute respektive in Zukunft vom fundierten Einstieg durch eine kaufmännische Lehre in den Ausbildungsberufen Buchhändler/in und Medienkaufmann/frau, über praxisorientierte Seminarangebote für Ein- und Aufsteiger sowie Profis bis hin zu berufsbegleitenden Angeboten wie dem Fachwirt und dualen Studiengängen.

"Bildung wird zum Zukunftsfaktor der Branche. Professionelle Fitness sowie kulturelles Wissen ist entscheidend für den Erfolg des Buchhandels von Morgen!"
(Alexander Skipis - Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.)

Aktuelles 

Frankfurter Buchmesse: Freikarten für Ihre Auszubildenden

Bis 20. September 2017 können Buchhandlungen und Verlage für ihre Auszubildenden bei der Abteilung Berufsbildung des Börsenvereins kostenlose Eintrittskarten für die Buchmesse (11. - 15. Oktober) bestellen. Klassenlehrer von Buchhandels- und Verlagsfachklassen können für eine Klassenfahrt ebenfalls Freikarten ordern. Auch Studierende der buchnahen Studiengänge erhalten kostenlos Eintritt.

Bestellungen bitte an berufsbildung@boev.de.  Das Bestellformular finden Sie nebenstehend.

 

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Bestellschein Messekarten für Azubis 2017

Ausbildereignungs- verordnung (AEVO)

Am 1. August 2009 trat die überarbeitete Version der AEVO in Kraft. Nähere Informationen zu den Neuerungen und Ausnahmeregelungen stehen als pdf-Download zur Verfügung.

AEVO.pdf
(PDF / 54.82 KB)

www.ausbildung-buchhandel.de

Besuchen Sie die Internetseite speziell für alle Interessierten an einer Ausbildung in Buchhandel und Verlag

 

Rechtsreferendar/innen gesucht

Die Rechtsabteilung des Börsenvereins stellt Referendare für die Anwalts- oder Wahlpflichtstation ein, die Interesse an der Buchbranche haben und idealerweise Vorkenntnisse im Urheber- und Medienrecht bzw. im Gewerblichen Rechtsschutz haben. Bewerbungen bitte per E-Mail an Frau Barwick (barwick@boev.de).

 

 

Jobbörse

Manager Product Development (m/f), De Gruyter, Berlin

Berlin-Brandenburg

Praktikum in der Marketingabteilung (m/w), Piper Verlag GmbH, München

Bayern

Buchhändler/in, ocelot, not just another bookstore, Berlin

Berlin-Brandenburg