Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Aktuelles Alle anzeigen

Verlage können ab sofort Ausgleichzahlungen aus dem KNV-Ausgleichsfonds beantragen. Der Börsenverein hat mit maßgeblicher Unterstützung der Zeitfracht Gruppe einen Ausgleichfonds über 210.000 Euro aufgelegt.

18.11.2019

Best Practices für die Übersetzernennung: Börsenverein und VdÜ geben Empfehlungen ab

Kostenlos zum Download: Best-Practice-Papier für Verlage zur Nennung von Übersetzerinnen und Übersetzern.

15.11.2019

E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück

Absatz bei E-Books am Publikumsmarkt nimmt in ersten drei Quartalen um 3,9 Prozent ab. Umsatz sinkt um 0,6 Prozent. Käuferzahl steigt um 0,8 Prozent. Börsenverein meldet vierteljährlich E-Book-Zahlen.


Veranstaltungen Alle anzeigen

Der Eisbrecher-Netzwerkabend des CONTENTshift startup clubs bei Hugendubel München bietet die Gelegenheit, Einblick in die Welt der Content-Start-ups zu erhalten, Kontakte zu knüpfen und die Business-Ideen innovativer Gründer*innen kennenzulernen.

22. - 23. Januar 2020

Jahrestagung IG Belletristik & Sachbuch

Die Jahrestagung der IG Belletristik & Sachbuch findet am Donnerstag, 23. Januar 2020, von 9:30 bis 15:30 Uhr, im Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, statt.

15. - 17. Juni 2020Das Branchen-Treffen in Berlin

Buchtage Berlin

2020 finden die Buchtage vom 15. bis 17. Juni im Berliner Hotel Ellington statt. Am 15. Juni wird die IG Digital ihre Jahrestagung veranstalten.


Projekte Alle anzeigen

600.000 Schüler. 7000 Schulsieger. 60 Jahre Vorlesewettbewerb. Alle Schüler der sechsten Klassen können mit ihren Lieblingsgeschichten dabei sein.

Deutscher Sachbuchpreis

Lesen. Denken. Reden.

Wir brauchen Sachbücher mehr denn je: Sie bieten gesicherte Informationen und helfen komplexe Zusammenhänge zu verstehen – Eigenschaften, die für unsere Gesellschaft heute von höchster Relevanz sind.

Wort und Freiheit

Die Buchbranche für Meinungsfreiheit

Die Freiheit des Wortes ist Grundlage unserer Gesellschaft und Voraussetzung für künstlerisches und publizistisches Schaffen. Buchhandlungen und Verlage verbreiten das freie Wort, stoßen Debatten an und fördern den gesellschaftlichen Dialog.


Attraktive Angebote und Vorteile für unsere Mitglieder

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.