Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Aktuelles Alle anzeigen

Neue beunruhigende Meldungen aus der belarusischen Buchbranche: Der Buchhändler und Verleger Andrej Januschkiewitsch sowie die Literatur-Bloggerin Anastasija Karnackaja wurden in Minsk verhaftet.

23.05.2022

Deutscher Sachbuchpreis 2022: Die Preisverleihung am 30. Mai live miterleben

Die Verleihung des Deutschen Sachbuchpreises 2022 findet am 30. Mai im Humboldt Forum im Berliner Schloss statt und wird live gestreamt.

16.05.2022

Der Deutsche Sachbuchpreis jetzt auch im Metaverse

Pilotprojekt in Kooperation mit Creatokia / Vorjahressieger und vier nominierte Titel ab 23. Mai als Non-Fungible Tokens (NFTs) erhältlich / Preisverleihung auch im virtuellen Raum


Veranstaltungen Alle anzeigen

Mit dem Deutschen Sachbuchpreis zeichnet die Stiftung Buchkultur und Leseförderung das Sachbuch des Jahres aus. Prämiert werden herausragende, in deutscher Sprache verfasste Sachbücher, die Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung geben.

02. - 03. Juni 2022 im Haus des Buches in Frankfurt

Jahrestagung der IG unabhängige Verlage

Die unabhängigen Verlage im Börsenverein treffen sich zu Diskussionen, Austausch und Workshops.

21. Juni 2022 ausgestrahlt im rbb und auf KiKA

Finale Vorlesewettbewerb 2022

Bei der großen Endausscheidung, die in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) stattfindet, lesen die 16 Landessieger*innen in Berlin um den Bundessieg.


Projekte Alle anzeigen

600.000 Schüler. 7000 Schulsieger. 60 Jahre Vorlesewettbewerb. Alle Schüler der sechsten Klassen können mit ihren Lieblingsgeschichten dabei sein.

Deutscher Sachbuchpreis

Lesen. Denken. Reden.

Wir brauchen Sachbücher mehr denn je: Sie bieten gesicherte Informationen und helfen komplexe Zusammenhänge zu verstehen – Eigenschaften, die für unsere Gesellschaft heute von höchster Relevanz sind.

Wort und Freiheit

Die Buchbranche für Meinungsfreiheit

Die Freiheit des Wortes ist Grundlage unserer Gesellschaft und Voraussetzung für künstlerisches und publizistisches Schaffen. Buchhandlungen und Verlage verbreiten das freie Wort, stoßen Debatten an und fördern den gesellschaftlichen Dialog.


Attraktive Angebote und Vorteile für unsere Mitglieder

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Gefördert durch: