Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Aktuelles Alle anzeigen

Auszeichnung für „Tante Emma lebt. Zu Besuch in kleinen fränkischen Läden“ von Tommie Goerz und Walther Appelt / Start der bundesweiten Regionalbuchtage „Heimat erlesen“ vom 15. bis 30. September 2021 / Lesungen, Aktionen und Events mit lokalem Bezug

06.09.2021

Erstes Halbjahr 2021: Corona-Shutdown führt zu höheren Umsätzen beim E-Book

Wachstum im ersten Quartal 2021, das komplett vom Shutdown geprägt war / Wettbewerb durch E-Book-Leihe in Bibliotheken ohne angemessene Vergütung stellt existenzielles Problem für Autor*innen und Verlage dar

02.09.2021

Lehrbuchmarkt in Deutschland schrumpft drastisch

Rückgang der Lehrmittelkäufe durch Ausweitung lizenzfreier Nutzungen / umfassendes Lehrbuchmonitoring auf der Basis des Handelspanels von Media Control erstellt / Wiederherstellung fairer Rahmenbedingungen nötig, um qualitative Werke zu erhalten


Projekte Alle anzeigen

600.000 Schüler. 7000 Schulsieger. 60 Jahre Vorlesewettbewerb. Alle Schüler der sechsten Klassen können mit ihren Lieblingsgeschichten dabei sein.

Deutscher Sachbuchpreis

Lesen. Denken. Reden.

Wir brauchen Sachbücher mehr denn je: Sie bieten gesicherte Informationen und helfen komplexe Zusammenhänge zu verstehen – Eigenschaften, die für unsere Gesellschaft heute von höchster Relevanz sind.

Wort und Freiheit

Die Buchbranche für Meinungsfreiheit

Die Freiheit des Wortes ist Grundlage unserer Gesellschaft und Voraussetzung für künstlerisches und publizistisches Schaffen. Buchhandlungen und Verlage verbreiten das freie Wort, stoßen Debatten an und fördern den gesellschaftlichen Dialog.


Attraktive Angebote und Vorteile für unsere Mitglieder

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Gefördert durch: